Pinnwand / Vollautomat-Vergleich deaktiviert. Bitte zuerst Einloggen.


x  

Kaffeevollautomaten.org gefällt mir
Facebook "Like"-Dummy

In sozialen Netzwerken teilen

Um die Daten der Forenbesucher zu schützen sind die sozialen Netzwerke in den Standardeinstellungen deaktiviert. Zum Aktivieren auf ein Netzwerksymbol klicken.
Unter Einstellungen können die Netzwerke auch dauerhaft aktiviert werden.

Diesen Beitrag teilen auf:

  Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Jura E60 Black Piano, Jura Claris Smart
ThomasH.
Geschrieben am: Dienstag, 25.Juli 2017, 16:06 Uhr
Quote Post


Kaffeetrinker
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 30.828
Mitglied seit: 2017-07-25



Guten Tag, ich habe mir zu Weihnachten den oben genannten Kaffeeautomaten geleistet.
Ich bin sehr zufrieden, aber der Unterhalt stört mich gewaltig.
Ich habe den Automaten auf die Filter eingestellt und brauche einen Filter ca. im Monat macht im Jahr ca 130 Euro, was mir entschieden zuviel ist.

Meine Frage ich habe für die meisten Filter von Jura Ersatzprodukte gesehen außer für grauen Jura Claris Smart. Gibt es Alternativen oder kann man die selber wieder beleben?

Oder gibt es sonst noch geheime Tips und Tricks?

Ich muss noch dazu sagen bei uns ist die Wasserhärte Stufe 4, lauut des Teststreifens der dabei war, aber
wir haben eigendlich null Kalk. Unser Wasserkocher ist jetzt ca 6 Jahre alt und den habe ich noch nie entkalkt und der sieht aus wie neu, das gleiche unser Kühlschrank mit Wasserversorgung und Eiswürfeln Null Kalkrückstände.

Danke im Vorraus

Thomas
PMEmail Poster
Top
BlackSheep
Geschrieben am: Mittwoch, 26.Juli 2017, 06:15 Uhr
Quote Post


Vollautomat-Profi
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 641
Mitgliedsnummer.: 2.529
Mitglied seit: 2008-07-26



Hallo,

die Claris Smart sind mit einem RFID-Chip.
Da sind mir noch keine Alternativprodukte bekannt.
Der Alte läßt sich deshalb auch nicht "wiederbeleben".

Gruß
BS
PMEmail Poster
Top
Danceman
Geschrieben am: Mittwoch, 26.Juli 2017, 06:22 Uhr
Quote Post


Vollautomat-Kenner
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 457
Mitgliedsnummer.: 23.992
Mitglied seit: 2014-03-30



QUOTE
ca 6 Jahre alt und den habe ich noch nie entkalkt

Warum hast du dann einen Filter in der Jura drin? Oder gibts die Maschine nur mit Filter?


--------------------
Pessimist: Ganz schön dunkel hier...
Optimist: Ich seh ein Licht am Ende des Tunnels...
Realist: Mist, da kommt ein Zug...
Zugführer: Was machen die 3 Deppen auf den Gleisen?
PMEmail Poster
Top
kaffeechris
Geschrieben am: Mittwoch, 26.Juli 2017, 16:38 Uhr
Quote Post


Vollautomat-Experte
*

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.521
Mitgliedsnummer.: 24.425
Mitglied seit: 2014-05-29



Hallo lieber Jura -Besitzer.
Es wird immer gerne suggestiert das bei einer Jura mit Filter diese nicht entkalkt werden muss.

Ich ragiere sehr allergisch auf Filter, mit einen Würgereiz.
Lieber entkalke ich die KVA öfter.
Das mag für den einen oder anderen Jura-Besitzer sehr lästig sein, aber billiger als die Filter.

Als gute Alternative bei sehr harten Wasser empfehle ich eine Untertischfilteranlage, und das nur auch mit einem Dreiwege Hahn, d.h. Kaltwasser normal,Kaltwasser entkalkt und der dritte Weg Heisswasser unentkalkt.
Fragen erläutert dazu gerne der örtliche Installateur.

MfG Chris


--------------------
Alles ist Wiederwertbar, sogar diese Buchstaben.
Keine Anfragen oder Hilfe über E-Mail.
PMEmail Poster
Top
ThomasH.
Geschrieben am: Donnerstag, 27.Juli 2017, 09:45 Uhr
Quote Post


Kaffeetrinker
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 30.828
Mitglied seit: 2017-07-25



Danke für die Antworten
PMEmail Poster
Top

Topic Options Reply to this topicStart new topicStart Poll

 

 Hilfe      · Richtlinien / Impressum      Mitglieder     Kalender