Pinnwand / Vollautomat-Vergleich deaktiviert. Bitte zuerst Einloggen.


x  

Kaffeevollautomaten.org gefällt mir
Facebook "Like"-Dummy

In sozialen Netzwerken teilen

Um die Daten der Forenbesucher zu schützen sind die sozialen Netzwerke in den Standardeinstellungen deaktiviert. Zum Aktivieren auf ein Netzwerksymbol klicken.
Unter Einstellungen können die Netzwerke auch dauerhaft aktiviert werden.

Diesen Beitrag teilen auf:

  Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Sauberkeit nach Wartung Jura Ena micro 9
Gast_Caro
Geschrieben am: Montag, 19.Juni 2017, 11:58 Uhr
Quote Post


Unregistered









Huhu!

Wie dreckig "darf" ein Kaffeevollautomat sein, wenn er aus der Wartung/Reinigung für 85 € kommt? Egal wohin ich mit der Taschenlampe linse, überall liegen Kaffeebrösel rum. Im Mahlwerk (also dem oben einzusehenden Teil im Bohnenbehälter) klemmen noch halbe Bohnen, das erste Spülwasser war braun. Muss das alles blitzen oder ist das so okay? Bin verunsichert.
Mein Originalkarton ging leider auch verloren....
Top
kaffeechris
Geschrieben am: Montag, 19.Juni 2017, 19:14 Uhr
Quote Post


Vollautomat-Experte
*

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.426
Mitgliedsnummer.: 24.425
Mitglied seit: 2014-05-29



Hallo, so ein Kaffeevollautomat sollte eigentlich sauber sein, da die KVA`s aber getesten werden kann es sein das sich durch den Transport einige Mahlreste in der Maschine verteilen.
Aussuagen und gut.

MfG Chris


--------------------
Alles ist Wiederwertbar, sogar diese Buchstaben.
Keine Anfragen oder Hilfe über E-Mail.
PMEmail Poster
Top
Guest
Geschrieben am: Montag, 19.Juni 2017, 21:49 Uhr
Quote Post


Unregistered









Aah!
Klar, ans Testen habe ich überhaupt nicht gedacht.

Danke!
Top

Topic Options Reply to this topicStart new topicStart Poll

 

 Hilfe      · Richtlinien / Impressum      Mitglieder     Kalender