Pinnwand / Vollautomat-Vergleich deaktiviert. Bitte zuerst Einloggen.


x  

Kaffeevollautomaten.org gefällt mir
Facebook "Like"-Dummy

In sozialen Netzwerken teilen

Um die Daten der Forenbesucher zu schützen sind die sozialen Netzwerke in den Standardeinstellungen deaktiviert. Zum Aktivieren auf ein Netzwerksymbol klicken.
Unter Einstellungen können die Netzwerke auch dauerhaft aktiviert werden.

Diesen Beitrag teilen auf:

  Reply to this topicStart new topicStart Poll

> AEG Silenzio Reinigungsprogramm, Reinigungsprogramm starten?
Gast_Timo
Geschrieben am: Donnerstag, 12.März 2015, 15:27 Uhr
Quote Post


Unregistered









Hallo,

lt. der auf dieser Seite hat die AEG Caffe Silenzio CS 5000 ein Reinigungsprogramm.
Dieses wird aber in der Bedienungsanleitung nicht mal erwähnt. Wie lässt sich dieses starten?

Ich selber besitze eine Delonghi und dort das GLEICHE -> keine Erwähnung in der BAnleitung aber zum Glück habe ich ein Display und kann es auswählen und starten aber wie geht das bei der AEG Caffe Silenzio CS 5000???

evtl. eine Tastenkombi???

danke schon einmal im voraus
Top
jokel
Geschrieben am: Donnerstag, 12.März 2015, 16:17 Uhr
Quote Post


Vollautomat-Experte
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.593
Mitgliedsnummer.: 1.411
Mitglied seit: 2007-09-26



Spülen und Pulvertaste zusammen drücken und gedrückt halten. Mit dem Reinigungsprogramm kannst du wunderbar den oberen Brühkolben entkalken.

Gruß Stefan


--------------------
Esam 6600 PrimaDonna
Ich helfe gerne und freue mich über jede Rückmeldung, was leider nicht immer vorkommt. Fragen werden NUR im Forum beantwortet.

Mal bist du Hund, mal bist du Baum.
PMEmail Poster
Top
Guest
Geschrieben am: Donnerstag, 12.März 2015, 16:43 Uhr
Quote Post


Unregistered









Hallo Stefan,

ich werde es testen.

ja genau darum geht es ja. warum das reinigungsprog so unterschlagen wird verstehe ich leider nicht.
Ich hatte meine Delonghi komp. gewartet, also Brühkolben und Brüheinheit vollständig zerlegt und gereinigt (auch gefettet) aber was da an Dreck noch beim Reinigungsprog kam bäähhh.

Das wollte ich auch einem Bekannten vorschlagen aber das Reinigungsprog war ja nicht zu finden aber nun...... mal sehen das WE kommt

danke
Top
Guest
Geschrieben am: Montag, 16.März 2015, 14:33 Uhr
Quote Post


Unregistered









hi,

Ja die Tastenkombi ist richtig.

Danke
Top
Gast_Bärbel
Geschrieben am: Sonntag, 05.April 2015, 16:25 Uhr
Quote Post


Unregistered









Ich habe noch nicht so ganz verstanden, welche Tasten gemeint sind und wie sie zu drücken sind. Gleichzeitig? Soll man sie gedrückt halten?
Wenn ich bei eingeschalteter Maschine die beiden rechten Tasten drücke, tut sich leider nichts.
Top
jokel
Geschrieben am: Sonntag, 05.April 2015, 16:52 Uhr
Quote Post


Vollautomat-Experte
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.593
Mitgliedsnummer.: 1.411
Mitglied seit: 2007-09-26



Dann solltest du in die Bedienungsanleitung schauen, welche Tasten das sind. Und beide gedrückt halten bis die Brühgruppe verfährt.

Gruß Stefan


--------------------
Esam 6600 PrimaDonna
Ich helfe gerne und freue mich über jede Rückmeldung, was leider nicht immer vorkommt. Fragen werden NUR im Forum beantwortet.

Mal bist du Hund, mal bist du Baum.
PMEmail Poster
Top
Gast_Bärbel
Geschrieben am: Montag, 06.April 2015, 19:51 Uhr
Quote Post


Unregistered









Vielen, vielen Dank für die schnelle Antwort. Habe die Knöpfe gefunden. Das Reinigungsprogramm läuft bereits!
Vielleicht kann ich mir nun eine professionelle Reinigung noch mal ersparen bzw. aufschieben.
Viele Grüße
Top
Gast_Britta
Geschrieben am: Donnerstag, 12.November 2015, 12:44 Uhr
Quote Post


Unregistered









Hallo Alle,
Danke für den Hinweis auf das Reinigungsprogramm.
Habe noch eine Frage.
Ist es empfehlenswert (oder sogar notwendig),das Reinigungsprogramm mit einem Zusatz laufen zu lassen? Also, kann ich dafür auch z. B. den Entkalker in den Wassertank einfüllen, den ich auch für das Entkalkungsprogramm benutze?
Danke für eine Info.
Top
Martin (Hobbytechniker)
Geschrieben am: Donnerstag, 12.November 2015, 12:54 Uhr
Quote Post


Vollautomat-Experte
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1.266
Mitgliedsnummer.: 22.501
Mitglied seit: 2013-11-20



Reinigung und Entkalkung sind zwei unterschiedliche paar Schuhe.

Diese beiden Vorgänge sind getrennt auszuführen.
PMEmail Poster
Top
Gast_Britta
Geschrieben am: Donnerstag, 12.November 2015, 12:59 Uhr
Quote Post


Unregistered









Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Gruß,
Britta
Top
jokel
Geschrieben am: Donnerstag, 12.November 2015, 16:52 Uhr
Quote Post


Vollautomat-Experte
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.593
Mitgliedsnummer.: 1.411
Mitglied seit: 2007-09-26



Da es in diesem Thread um die Entkalkung des oberen Brühkolbens geht, stimmt die Antwort vom Martin nicht. Du kannst in diesem Fall selbstverständlich die aufgefangene Entkalkerlösung vom normalen Entkalken nochmals verwenden und übers Reinigungsprogramm laufen lassen, damit der obere Brühkolben entkalkt wird.

Gruß Stefan


--------------------
Esam 6600 PrimaDonna
Ich helfe gerne und freue mich über jede Rückmeldung, was leider nicht immer vorkommt. Fragen werden NUR im Forum beantwortet.

Mal bist du Hund, mal bist du Baum.
PMEmail Poster
Top

Topic Options Reply to this topicStart new topicStart Poll

 

 Hilfe      · Richtlinien / Impressum      Mitglieder     Kalender