Pinnwand / Vollautomat-Vergleich deaktiviert. Bitte zuerst Einloggen.


x  

Kaffeevollautomaten.org gefällt mir
Facebook "Like"-Dummy

In sozialen Netzwerken teilen

Um die Daten der Forenbesucher zu schützen sind die sozialen Netzwerke in den Standardeinstellungen deaktiviert. Zum Aktivieren auf ein Netzwerksymbol klicken.
Unter Einstellungen können die Netzwerke auch dauerhaft aktiviert werden.

Diesen Beitrag teilen auf:

Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Delonghi BG bleibt stecken, Maschiene meldet ALLGEMEINE SRÖRUNG
viel kaffee trinker
Geschrieben am: Sonntag, 28.Februar 2010, 14:45 Uhr
Quote Post


Unregistered









Hallo Leute,

habe heute früh meinen Vollautomaten von DeLonghi eingeschaltet und da blieb beim selbsttest bzw. spülen die Brühgruppe unten stehen un die Maschine meldet eine Allgemeine Störung. Was könnte hier das Prob sein?


Grüße der Viel Kaffee trinker
Top
jokel
Geschrieben am: Sonntag, 28.Februar 2010, 16:03 Uhr
Quote Post


Vollautomat-Experte
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.594
Mitgliedsnummer.: 1.411
Mitglied seit: 2007-09-26



Bg schwergängig?-->Bg ausbauen und reinigen/fetten
unterer Endschalter def?--> kannst du im Testmodus prüfen. Wie, ist HIER beschrieben.
Reedplatine def?--> bekommst du HIER


Gruß Stefan


--------------------
Esam 6600 PrimaDonna
Ich helfe gerne und freue mich über jede Rückmeldung, was leider nicht immer vorkommt. Fragen werden NUR im Forum beantwortet.

Mal bist du Hund, mal bist du Baum.
PMEmail Poster
Top
viel kaffee trinker
Geschrieben am: Sonntag, 28.Februar 2010, 20:19 Uhr
Quote Post


Unregistered









Hallo,

danke für die schnelle antwort.

Habe die ESAM5500 Cappucino Perfecta, die macht von allein eine Auto diagnose. und schreibt dann Allgemeiner fehler.

Wennich das mit dem testmodi mach, dann geht das aber mit der BG hoch und runter fahren nicht.

Grüße der viel Kaffee trinker
Top
Steph_30
Geschrieben am: Sonntag, 28.Februar 2010, 20:35 Uhr
Quote Post


Kaffeetrinker
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 7.384
Mitglied seit: 2010-02-28



Hallo,habe das gleiche Problem mit dieser Maschine,die Brühgruppe hängt unten fest und lässt sich nicht herausnehmen u fährt auch nicht mehr hoch.Kaffesatzbehälter und auffangschale sind eingesetzt aber bekomme ich auch nicht mehr raus. Hast du schon eine Lösung gefunden???
PMEmail Poster
Top
jokel
Geschrieben am: Sonntag, 28.Februar 2010, 22:03 Uhr
Quote Post


Vollautomat-Experte
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.594
Mitgliedsnummer.: 1.411
Mitglied seit: 2007-09-26



Testmodus geht nur bei den Maschinen ohne Display.
Wer von euch noch Garantie hat, DL-Hotline anrufen. Wer keine Garantie mehr hat, Verkleidung der Maschine öffnen und am Antriebsriemen die BG von Hand hochdrehen. Dann einschalten und schauen, was passiert.


Gruß Stefan


--------------------
Esam 6600 PrimaDonna
Ich helfe gerne und freue mich über jede Rückmeldung, was leider nicht immer vorkommt. Fragen werden NUR im Forum beantwortet.

Mal bist du Hund, mal bist du Baum.
PMEmail Poster
Top
viel kaffee trinker
Geschrieben am: Sonntag, 28.Februar 2010, 23:23 Uhr
Quote Post


Unregistered









Garantie ist leider schon abgelaufen. habe ich auch schon getan (BG von Hand hoch gedreht). die BG ließ sich dann entnehmen. doch wenn ich den netzstecker wieder einstecke, dann beginnt das selbe in grün.

Grüße der viel Kaffee trinker
Top
jokel
Geschrieben am: Montag, 01.März 2010, 06:21 Uhr
Quote Post


Vollautomat-Experte
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.594
Mitgliedsnummer.: 1.411
Mitglied seit: 2007-09-26



Dann überprüfe beide Endschalter, evtl. ist der untere def. Wenn beide funktionieren, ist wahrscheinlich die Reedplatine def.


Gruß Stefan


--------------------
Esam 6600 PrimaDonna
Ich helfe gerne und freue mich über jede Rückmeldung, was leider nicht immer vorkommt. Fragen werden NUR im Forum beantwortet.

Mal bist du Hund, mal bist du Baum.
PMEmail Poster
Top
viel kaffee trinker
Geschrieben am: Mittwoch, 03.März 2010, 11:08 Uhr
Quote Post


Unregistered









Hallo,

hört sich jetzt vielleicht etwas doof an, aber habe mal ne Frage.

Wie kome ich an den unteren Endschalter ran? Was muß ich alles ausbauen? Gibt es vielleicht schon eine Anleitung hierfür?

Danke für die Hilfe

Gruß der viel Kaffee trinker
Top
viel kaffee trinker
Geschrieben am: Mittwoch, 03.März 2010, 12:00 Uhr
Quote Post


Unregistered









Hallo,

also den oberen endschalter schließe ich aus, denn der wird beim runter fahren der brühgruppe nicht betätigt.

Habe jetzt mal den unteren endschalter abgezogen, die BG per Hand hoch gedreht, dann die Maschiene eingesteckt und die BG fuhr runter und der Motor hörte nicht auf zu drehen als die BG unten ankam, daraus schließe ich, das auch der untere Endschalter funktionstüchtig ist. Also kann ich jetzt davon ausgehen das die Reedplatine defekt ist.ODER???

Gruß der viel Kaffee trinker
Top
jokel
Geschrieben am: Mittwoch, 03.März 2010, 22:51 Uhr
Quote Post


Vollautomat-Experte
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.594
Mitgliedsnummer.: 1.411
Mitglied seit: 2007-09-26



Ich vermute auch, daß die Reedplatine hin ist. Ich würde die Endschalter aber nur ausschließen, wenn ich sie durchgemessen hätte.


Gruß Stefan


--------------------
Esam 6600 PrimaDonna
Ich helfe gerne und freue mich über jede Rückmeldung, was leider nicht immer vorkommt. Fragen werden NUR im Forum beantwortet.

Mal bist du Hund, mal bist du Baum.
PMEmail Poster
Top
viel kaffee trinker
Geschrieben am: Montag, 08.März 2010, 13:05 Uhr
Quote Post


Unregistered









Hallo,

habe heute die neue reedpltine bekommen und auch gleich eingebaut. fehlanzeige die war es nicht. der obere endschalter sitzt doch am Thermoblock oder lieg ich da falsch.

Gruß der viel Kaffee trinker
Top
jokel
Geschrieben am: Montag, 08.März 2010, 15:02 Uhr
Quote Post


Vollautomat-Experte
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.594
Mitgliedsnummer.: 1.411
Mitglied seit: 2007-09-26



Der obere sitzt tatsächlich am Thermoblock. Als du die Reedplatine gew. hast, hast du da den unteren Endschalter durch gemessen und waren die 3 Magneten am Riemenrad (Signalgeber für die Reedplatine) vollständig?


Gruß Stefan


--------------------
Esam 6600 PrimaDonna
Ich helfe gerne und freue mich über jede Rückmeldung, was leider nicht immer vorkommt. Fragen werden NUR im Forum beantwortet.

Mal bist du Hund, mal bist du Baum.
PMEmail Poster
Top
viel kaffee trinker
Geschrieben am: Dienstag, 09.März 2010, 08:34 Uhr
Quote Post


Unregistered









Hallo Jokel,

habe den Fehler gefunden und beseitigt, war doch der obere endschalter defekt, ist schon ne ganze menge an technik in so einem Automaten. Hast du einen elektronischen Schaltplan für eine solche Maschiene bzw. weißt du wo einen solchen her bekomme? Denn ich finde die Temperatur meines Kaffee ist nicht hoch genug, obwohl ich die Temp im Menü der Maschiene schon auf hoch gestellt habe. Der Thermoblock ist es nicht, denn den habe ich vor kurzem schon mal getauscht.

Gruß der viel Kaffee trinker
Top
viel kaffee trinker
Geschrieben am: Dienstag, 09.März 2010, 09:16 Uhr
Quote Post


Unregistered









QUOTE (viel kaffee trinker @ Dienstag, 09.März 2010, 08:34 Uhr)
Hallo Jokel,

habe den Fehler gefunden und beseitigt, war doch der obere endschalter defekt, ist schon ne ganze menge an technik in so einem Automaten. Hast du einen elektronischen Schaltplan für eine solche Maschiene bzw. weißt du wo einen solchen her bekomme? Denn ich finde die Temperatur meines Kaffee ist nicht hoch genug, obwohl ich die Temp im Menü der Maschiene schon auf hoch gestellt habe. Der Thermoblock ist es nicht, denn den habe ich vor kurzem schon mal getauscht.

Gruß der viel Kaffee trinker

Hallo,

ist vielleicht auch ein neues Thema. Habe ich gleich mal eröffnet.

HIER

Gruß der viel Kaffee trinker
Top
jokel
Geschrieben am: Dienstag, 09.März 2010, 16:03 Uhr
Quote Post


Vollautomat-Experte
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2.594
Mitgliedsnummer.: 1.411
Mitglied seit: 2007-09-26



Schön, daß der Fehler behoben ist und Danke für die Rückmeldung.


Gruß Stefan


--------------------
Esam 6600 PrimaDonna
Ich helfe gerne und freue mich über jede Rückmeldung, was leider nicht immer vorkommt. Fragen werden NUR im Forum beantwortet.

Mal bist du Hund, mal bist du Baum.
PMEmail Poster
Top

Topic OptionsSeiten: (2) [1] 2  Reply to this topicStart new topicStart Poll

 

 Hilfe      · Richtlinien / Impressum      Mitglieder     Kalender