Pinnwand / Vollautomat-Vergleich deaktiviert. Bitte zuerst Einloggen.


x  

Kaffeevollautomaten.org gefällt mir
Facebook "Like"-Dummy

In sozialen Netzwerken teilen

Um die Daten der Forenbesucher zu schützen sind die sozialen Netzwerke in den Standardeinstellungen deaktiviert. Zum Aktivieren auf ein Netzwerksymbol klicken.
Unter Einstellungen können die Netzwerke auch dauerhaft aktiviert werden.

Diesen Beitrag teilen auf:

  Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Severin Piccola kein Milchschaum saugt nicht an, Piccola saugt keine Milch an
Ratlos
Geschrieben am: Donnerstag, 31.August 2017, 22:16 Uhr
Quote Post


Unregistered









Ein Hallo an Alle die sich hier tummeln ,

vll ist jemand hier der mir eine Hilfestellung geben kann. Ich habe eine Gebrauchte Severin Piccola Classica KV 8052 vor 6 Monaten gebraucht gekauft.
Leider ist es so das Sie nach und nach jetzt in den letzten Tagen schwächelte beim Milch ansaugen für den Milchschaum.
Nun geht nichts mehr.
Beim Versuch pummt sie wie immer und zum Ende hin lässt sie heißen Wasserdampf im Inneren in die Tropfschale abfeifen mit Druck.
Auch beim Milchspülprogamm saugt sie die Spülflüssigkeit nicht an.
Normalen Kaffee bereitet sie nach wie vor ohne Probleme.
Sie wurde auch regelmäßig alle 14 Tage entkalkt und nach jedem Milchbezug gereinigt.
Habe sie heute bestimmt jetzt 4 x hintereinander entkalkt da mir jemand sagte das sie vll doch verkalkt sein könnte.
Nichts geht mehr was das ansaugen von Milch oder Milchpül-Reinigungsprogramm betrift.
Die Maschine verliert auch kein Wasser , Pfeift oder zischt irgendwo.
Anbei mal zwei Links von der Piccola in Aktion.
Die Maschine hat keine Garantie mehr.
Vielen lieben Dank schon mal für hilfreiche Tips sie wieder zum Laufen zu bekommen.

https://www.youtube.com/watch?v=wSIqEuVDH8Y

https://www.youtube.com/watch?v=WigbOEQzdW0
Top
kaffeechris
Geschrieben am: Samstag, 02.September 2017, 20:44 Uhr
Quote Post


Vollautomat-Experte
*

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.595
Mitgliedsnummer.: 24.425
Mitglied seit: 2014-05-29



Hallo, mit was entkalkst du denn?
Amidosulfonsäure sollte ein Inhaltsstoff sein.
Ansonsten wird das nie was bringen.
Stelle den Härtegrad ein, laut BDA und den Härtegrad kannst du bei deinen Wasserwerk oder bei den Satdtwerken erfahren.

Mfg Chris


--------------------
Alles ist Wiederverwertbar, sogar diese Buchstaben.
Keine Anfragen oder Hilfe, über E-Mail.
PMEmail Poster
Top

Topic Options Reply to this topicStart new topicStart Poll

 

 Hilfe      · Richtlinien / Impressum      Mitglieder     Kalender