Pinnwand / Vollautomat-Vergleich deaktiviert. Bitte zuerst Einloggen.


x  

Kaffeevollautomaten.org gefällt mir
Facebook "Like"-Dummy

In sozialen Netzwerken teilen

Um die Daten der Forenbesucher zu schützen sind die sozialen Netzwerke in den Standardeinstellungen deaktiviert. Zum Aktivieren auf ein Netzwerksymbol klicken.
Unter Einstellungen können die Netzwerke auch dauerhaft aktiviert werden.

Diesen Beitrag teilen auf:

Seiten: (9) 1 [2] 3 4 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Schimmelbefall Jura J5
fiutare
Geschrieben am: Samstag, 26.Mai 2012, 00:07 Uhr
Quote Post


Kaffeetrinker
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 18
Mitgliedsnummer.: 16.200
Mitglied seit: 2012-05-11



Hallo nochmal,

War inzwischen im Urlaub, deswegen verspätete Antwort.

Ja, die Maschine ist neu gekauft, ist ca. 3 Jahre alt und es werden täglich 3-4 Kaffees gemacht. Wir leeren den Tresterbehälter täglich (da ist niemals irgendwas übergelaufen), putzen alles erreichbare aus, lassen die Schublade offen, entnehmen den Wasserbehälter und lassen auch den Pulvereinlass zum besseren entlüften offen stehen. Das habe ich aber schon mehrfach geschrieben.

Möglicherweise ist irgendwas kaputt, mir aber inzwischen egal. Die nächste Maschine wird mit Sicherheit keine Jura mehr. Eine nicht herausnehmbare Brühgruppe kommt mir nicht mehr ins Haus.
PMEmail Poster
Top
zodiac
Geschrieben am: Samstag, 26.Mai 2012, 07:17 Uhr
Quote Post


Kaffeetrinker
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 14.620
Mitglied seit: 2011-12-25



Kann dich absolut verstehen. Ich habe ebenfalls äusserst schlechte Erfahrungen mit nicht herausnehmbarer Brühgruppe und Schimmel gemacht. Ich hatte einige Maschinen mit Eugster-Technik und jedesmal, wenn ich die O-Ringe gewechselt habe, fand ich Schimmelklümpchen. Mal mehr mal weniger.
Über ein sogenanntes Hygienezertikat kann ich nur müde lächeln.

Ich würde nur noch Maschinen mit herausnehmbarer Brühgruppe empfehlen. wink.gif

BTW, auch wenn tatsächlich etwas defekt wäre (z.b. ein kleine Undichtigkeit), ändert das nichts daran, dass der Normaluser ohne Ambitionen die Maschine regelmässig zu zerlegen, keine Chance hat das zu erkennen und ob die Maschine im Inneren von Schimmel befallen ist.
PMEmail Poster
Top
fiutare
Geschrieben am: Samstag, 26.Mai 2012, 09:02 Uhr
Quote Post


Kaffeetrinker
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 18
Mitgliedsnummer.: 16.200
Mitglied seit: 2012-05-11



http://www.symptome.ch/vbboard/gifte/66976...lautomaten.html
PMEmail Poster
Top
lia
Geschrieben am: Montag, 06.August 2012, 22:13 Uhr
Quote Post


Kaffeetrinker
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 17.067
Mitglied seit: 2012-08-06



: fiutare

hallo,

welches spezialwerkzeug wird benötigt
und wo kann man es bekommen?

gruss lia
PMEmail Poster
Top
Brueti
Geschrieben am: Dienstag, 21.August 2012, 08:51 Uhr
Quote Post


Kaffeetrinker
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 17.183
Mitglied seit: 2012-08-18



Igit! ohmy.gif
Meine Fragen:
- Habe eine neue ENA9. Müsste also eine Ähnliche Brühgruppe besitzen?
- Wo genau fallen Schimmelkrümel hinten herunter? Hinter die Auffangschale?
- Was ist mit Krups und AEG bei denen die Brühgruppe nicht entnehmbar ist?
- Das Thema Schimmel taucht immer nur bei Jura auf?
- Wo kann man so ein Werkzeug kaufen? Foto davon? Garantie im Eimer?
PMEmail Poster
Top
Lucky68
Geschrieben am: Dienstag, 21.August 2012, 23:17 Uhr
Quote Post


Kaffeekenner
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 17.217
Mitglied seit: 2012-08-21



Tach auch,
bin durch Zufall auf diesen Beitrag gestossen. Also ich bin vollkommen überzeugter Jura Fan. Meiner Meinung nach ist die Jura die beste Maschine die man für Geld kaufen kann. Selbst repariere ich Juras schon über 15 Jahre. Das A und O für die Maschine und die Gesundheit ist die regemäßige Wartung bei jemanden der etwas davon versteht. Die negativen Beispiele sind ganz klar die hygienischen Bedingungen in der Maschine, wobei die Brüheinheit wie im Video nur EIN kleiner Bereich ist der schnell verschimmelt. Die Aussage im Video ist zudem sachlich auch noch falsch, von wegen bei jeder Tasse presst man Schimmel in den Kaffee. Die Brühgruppe verschimmel bei allen Juras außenherum um die Brühgruppe, aber nicht in der Brühgruppe und in den Kaffeeführenden Leitungen. Auf diese Bereiche bezieht sich diese Hygienegarantie. Jetzt kann man natürlich wie schon gesagt übertreiben und von den Sporen sprechen die sich verteilen. Meiner Meinung nach zwar richtig aber übertrieben. Es langt einmal im Jahr eine gründliche Wartung machen zu lassen. Wenn man natürlcih nichts machen läßt vergammelt jede Jura früher oder später ganz gewaltig. Das fängt im Tank schon an wenn dieser nicht regelmäßig gereinigt wird. Die Wasserleitungen vom Tank über den Flowmeter, über die Pumpe bis in das Heizelement (Thermoblock) setzen sich kpl. mit schwarzen Schimmel zu, was übrigens JEDEN Vollautomat betrifft. Allerdings wird dieser Schimmel durch das aufheizen kpl.abgetötet. Dann gehts weiter, im Kaffeeauslauf bildet sich, wenn nicht gewartet eine eklige braune undefinierbare Pampe die sicherlich auch nicht gesund ist. Man merkt es wenn der Auslauf aus den Düsen anfängt zu verstopfen oder ungelichmäßig ausläuft. In der Maschine selber setzt sich je nach Raumfeuchte ebenfalls Schimmel überall ab wenn die Schale nicht immer geleert wird und über Nacht offen gelassen wird. Nun ich könnte noch unendlich weiter berichten aber Fotos sprechen mehr als 1000 Worte. lade da mal ein paar meiner Hall of Fame Bilder hoch. Meine best of stammen aus einer 3 Jahre alten ENA. Dort habe ich sogar bis Dato für mich unbekannten roten Schimmel gefunden.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
Lucky68
Geschrieben am: Dienstag, 21.August 2012, 23:18 Uhr
Quote Post


Kaffeekenner
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 17.217
Mitglied seit: 2012-08-21



Bild 2 BG zerlegt

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
Lucky68
Geschrieben am: Dienstag, 21.August 2012, 23:19 Uhr
Quote Post


Kaffeekenner
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 17.217
Mitglied seit: 2012-08-21



Bild 3 BG Nachaufnahme

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
Lucky68
Geschrieben am: Dienstag, 21.August 2012, 23:21 Uhr
Quote Post


Kaffeekenner
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 17.217
Mitglied seit: 2012-08-21



Bild 4 Oberer Presskolben. Dort hat sich ringsum schon der Kaffeeprütt bombenfest angepresst.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
Lucky68
Geschrieben am: Dienstag, 21.August 2012, 23:23 Uhr
Quote Post


Kaffeekenner
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 17.217
Mitglied seit: 2012-08-21



Zustand unter dem Brühsiep, dort wird die "Crema" erzeugt. Hier wurde warscheinlich die Systemreinigung ohne Reinigungstabs durchgeführt

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
Lucky68
Geschrieben am: Dienstag, 21.August 2012, 23:24 Uhr
Quote Post


Kaffeekenner
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 17.217
Mitglied seit: 2012-08-21



Blick von vorne bei rausgezogener Schublade in die ENA rein....dort ahnte ich bereits was kommt.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
Lucky68
Geschrieben am: Dienstag, 21.August 2012, 23:25 Uhr
Quote Post


Kaffeekenner
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 17.217
Mitglied seit: 2012-08-21



Maschine geöffnet

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
Lucky68
Geschrieben am: Dienstag, 21.August 2012, 23:27 Uhr
Quote Post


Kaffeekenner
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 17.217
Mitglied seit: 2012-08-21



Mal näher dran...das hat mich schon umgehauen, ab diesem Momment habe ich Handschuhe angezogen wink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
Lucky68
Geschrieben am: Dienstag, 21.August 2012, 23:28 Uhr
Quote Post


Kaffeekenner
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 17.217
Mitglied seit: 2012-08-21



Weiter zerlegt....

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
Lucky68
Geschrieben am: Dienstag, 21.August 2012, 23:29 Uhr
Quote Post


Kaffeekenner
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 17.217
Mitglied seit: 2012-08-21



Von der Seite...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top

Topic OptionsSeiten: (9) 1 [2] 3 4 ... Letzte » Reply to this topicStart new topicStart Poll

 

 Hilfe      · Richtlinien / Impressum      Mitglieder     Kalender