Pinnwand / Vollautomat-Vergleich deaktiviert. Bitte zuerst Einloggen.


x  

Kaffeevollautomaten.org gefällt mir
Facebook "Like"-Dummy

In sozialen Netzwerken teilen

Um die Daten der Forenbesucher zu schützen sind die sozialen Netzwerke in den Standardeinstellungen deaktiviert. Zum Aktivieren auf ein Netzwerksymbol klicken.
Unter Einstellungen können die Netzwerke auch dauerhaft aktiviert werden.

Diesen Beitrag teilen auf:

  Reply to this topicStart new topicStart Poll

> X9 - Filtermodus? Normalmodus?
r4mun
Geschrieben am: Dienstag, 27.Dezember 2016, 21:28 Uhr
Quote Post


Kaffeetrinker
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 29.681
Mitglied seit: 2016-12-27



Guten Abend,

ich habe eine X9 zu Hause stehen die auch stehen. Nun hat sich der Time Filter wechseln gemeldet.

Nun nach etwas Recherchen in den weiten des Inets bin ich etwas verunsichert.
Wenn ich auf die Taste "entkalken" drücke steht dort damit dies gesperrt ist

Ich hatte was gelesen damit man die Maschine zwischen Filtermodus und Normalmodus hin&herschalten kann - finde dazu aber nicht wirkliche Infos und we

Gibt es Hinweise darauf in welchen Modus sich das Gerät befindet?

Bisher bekommt die Regelmässig Tabletten sowie Reiniger für den Milchaufschäumer.
PMEmail Poster
Top
Danceman
Geschrieben am: Mittwoch, 28.Dezember 2016, 06:40 Uhr
Quote Post


Vollautomat-Kenner
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 485
Mitgliedsnummer.: 23.992
Mitglied seit: 2014-03-30



Nun kommt einer meiner ungeliebtesten, aber äusserst effektiven Hilfsversuche:
"Lies doch mal die Bedienungsanleitung"
Hintergrund: Bedienungsanleitungen sind nicht sinnlos, sondern helfen, wie der Name schon sagt, bei der ganz normalen Bedienung eines Gerätes. Natürlich könnte ich für dich die BDA lesen und dir hier schreiben was zu tun ist, aber da bin ich genauso faul wie du und hoffe das wer anders meine Faulheit unterstützt. Evtl. meldet sich ja noch ein Forumskollege hier der besonders gern Sachen für andere liest...


--------------------
Pessimist: Ganz schön dunkel hier...
Optimist: Ich seh ein Licht am Ende des Tunnels...
Realist: Mist, da kommt ein Zug...
Zugführer: Was machen die 3 Deppen auf den Gleisen?
PMEmail Poster
Top
r4mun
Geschrieben am: Mittwoch, 28.Dezember 2016, 09:51 Uhr
Quote Post


Kaffeetrinker
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 29.681
Mitglied seit: 2016-12-27



Hallo

Man liest ne Menge Sarkasmus aus deinem Beitrag heraus.
Wenn es damit getan wäre die Bda zu lesen würde ich nich googel bemühen mich in ein Forum registrieren um mir dann sagen zu lassen "les die bda"

Über diesen Filtermodus und normal Modus steht rein gar nix drin.
Über entkalken sehr nur das

16.14 Entkalkung
Das gestartete Entkalkungsprogramm darf nicht unterbrochen wer-
den. Der Ablauf dauert ca. 40 Minuten.
Verwenden Sie eine CLARIS-Filterpatrone muss diese zwingend
vor jeder Entkalkung entfernt werden.
Eine Entkalkung kann nur durchgeführt werden, wenn das
Gerät nicht auf Filterbetrieb eingestellt ist oder wenn durch den
Servicetechniker eine entsprechende Konfiguration vorgenom-
men wurde.
Bei der Programmierung der CLARIS plus Filterpatrone kann
eine allfällige Entkalkung unter Umständen nur durch den JURA
Servicetechniker ausgelöst werden.
Bei Anwendung der säurehaltigen Entkalkungsmittel: Allfällige
Spritzer und Tropfen auf empfindlichen Abstellflächen, insbe-
sondere Naturstein- und Holzflächen, sofort entfernen oder die
entsprechenden Vorsichtsmassnahmen treffen.

Als einzigen Hinweis denn man verwenden könnte wäre "Servicetechniker"
Ich bin aber wenig gewillt mehrere 100€ für nen Servicetechniker auszugeben für eine Einstellung zu ändern.
PMEmail Poster
Top
kaffeechris
Geschrieben am: Mittwoch, 28.Dezember 2016, 12:47 Uhr
Quote Post


Vollautomat-Experte
*

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.666
Mitgliedsnummer.: 24.425
Mitglied seit: 2014-05-29



Seite 47 in der BDA steht es explizit, wie die Vorgehensweise ist.
Voraussetzung: Im Display steht »Bitte wählen Sie Ihr Produkt:«.
O T Drücken Sie die Taste P.
»Pflegestatus (1/5)«
g T Drehen Sie den Rotary Switch, bis der Programmpunkt »Geräteeinstellungen
(3/5)« angezeigt wird.
T Drücken Sie die Taste »Pflegeeinstellungen«.
T Drücken Sie die Taste »Filter«.
»Filter«
T Drücken Sie die Taste »Aktiv«.
T Drücken Sie die Taste »Speichern«.

Der Sarkasmus der von Dancemen hier am Tage gelegt wird, ist genau mein Geschmack.


Danke
MfG Chris


--------------------
Alles ist Wiederverwertbar, sogar diese Buchstaben.
Keine Anfragen oder Hilfe, über E-Mail.
PMEmail Poster
Top
Danceman
Geschrieben am: Mittwoch, 28.Dezember 2016, 12:57 Uhr
Quote Post


Vollautomat-Kenner
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 485
Mitgliedsnummer.: 23.992
Mitglied seit: 2014-03-30



Der Sarkasmus war auch so beabsichtigt tongue.gif

Da Kaffeechris sich bereits die Arbeit gemacht hat und den betreffenden Teil hier einkopiert hat sollte es ja nun klappen. Lass dich nicht dadurch verwirren das dort die Taste "Aktiv" genannt ist. Das ist quasi ne Ein/Aus Funktion, also ein weiteres mal drücken schaltet die Funktion wieder aus.
Langfristig solltest du dann auch die Filter weglassen. Kosten nur Geld und helfen dem Hersteller. Entkalken nach Aufforderung ist sinnvoller und die Maschine lebt länger...


--------------------
Pessimist: Ganz schön dunkel hier...
Optimist: Ich seh ein Licht am Ende des Tunnels...
Realist: Mist, da kommt ein Zug...
Zugführer: Was machen die 3 Deppen auf den Gleisen?
PMEmail Poster
Top
r4mun
Geschrieben am: Mittwoch, 28.Dezember 2016, 16:25 Uhr
Quote Post


Kaffeetrinker
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 29.681
Mitglied seit: 2016-12-27



Okay

In diesen Fall muss ich fragen - welche Bedienungsanleitung habt ihr?

Die originale bda von jura hat lediglich 23 seiten.
Auch hat meine maschine kein "Rotary switch"
Komme allerdings in "Einsteĺlungen" rein, jedoch findet sich dort nichts von Filter oder Pflegeeinstellung.

Lasse mich aber gern belehren.
PMEmail Poster
Top
Danceman
Geschrieben am: Mittwoch, 28.Dezember 2016, 17:54 Uhr
Quote Post


Vollautomat-Kenner
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 485
Mitgliedsnummer.: 23.992
Mitglied seit: 2014-03-30



Oh! Dann hast du eine andere Maschine. Es gibt nämlich verschiedene X9... Dann ist bei deiner "Impressa X9" das mit dem Filter wirklich nicht beschrieben. Asche auf mein Haupt...

Das einzigste was ich dazu in einem anderen KVA Forum zum Filter ausschalten gefunden habe:
"Gleichzeitig Spülen, Dampf und Wasser drücken und halten bis OK erscheint"


--------------------
Pessimist: Ganz schön dunkel hier...
Optimist: Ich seh ein Licht am Ende des Tunnels...
Realist: Mist, da kommt ein Zug...
Zugführer: Was machen die 3 Deppen auf den Gleisen?
PMEmail Poster
Top

Topic Options Reply to this topicStart new topicStart Poll

 

 Hilfe      · Richtlinien / Impressum      Mitglieder     Kalender