Pinnwand / Vollautomat-Vergleich deaktiviert. Bitte zuerst Einloggen.


x  

Kaffeevollautomaten.org gefällt mir
Facebook "Like"-Dummy

In sozialen Netzwerken teilen

Um die Daten der Forenbesucher zu schützen sind die sozialen Netzwerke in den Standardeinstellungen deaktiviert. Zum Aktivieren auf ein Netzwerksymbol klicken.
Unter Einstellungen können die Netzwerke auch dauerhaft aktiviert werden.

Diesen Beitrag teilen auf:

Seiten: (9) « Erste ... 7 8 [9]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Schimmelbefall Jura J5
Danceman
Geschrieben am: Freitag, 27.Januar 2017, 23:39 Uhr
Quote Post


Vollautomat-Kenner
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 457
Mitgliedsnummer.: 23.992
Mitglied seit: 2014-03-30



QUOTE
Es ist immer interessant zu lesen, das über Leute Dinge behauptet werden, ohne sie überhaupt zu kennen.

Wie ich sagte: ...durch physikalisch unerklärliche Vorgänge... Ob nun eine Fee, der Hausgeist oder ein Troll kann ich natürlich nicht von weitem beurteilen. Fakt ist das sich Plastik nicht einfach so auflöst, und selbst eine Reinigungstablette bleibt im Normalfall innerhalb der Brühgruppe und löst nicht die Teile ausserhalb der Brühkammer auf...
QUOTE
Zum Zeitpunktes des Kaufes hieß es von der Industrie, JURAMASCHINEN SIND WARTUNGSFREI, da einige Schlaumeier von Wartung mit Gummidichtung Wechsel etc. sprachen.

Das wäre aber ganz neu von Jura! Kein Hersteller sagt sowas!
Und die Schlaumeier sind genau das was das Wort schon sagt, nämlich schlau. Aber natürlich kann man auch ganz ohne Reparaturen und Wartungen klarkommen. Dann sehen die Maschinen eben so versifft aus. Das muss jeder selbst wissen aber dann soll er auch nicht rumjammern und dem Hersteller die Schuld für seine Versäumnisse geben.
Es ist nicht zu erwarten das ein kompliziertes, technisch-mechanisches Gerät Wartungsfrei sein kann, und wenn es nicht gepflegt wird siehts eben so aus.
Da ist es auch egal ob man die Brühgruppe rausnehmen kann und das Mahlwerk Hochdruckreinigerfest ist...

Hier in diesem Thread gibt es ein Foto von meiner eigenen Jura Brühgruppe. Sieht immernoch so aus wenn ich reinschaue. Kann also nicht am Hersteller liegen wenn andere Maschinen so schmuddelig sind. Ist nämlich die selbe Technik...


--------------------
Pessimist: Ganz schön dunkel hier...
Optimist: Ich seh ein Licht am Ende des Tunnels...
Realist: Mist, da kommt ein Zug...
Zugführer: Was machen die 3 Deppen auf den Gleisen?
PMEmail Poster
Top
Gast_coco
Geschrieben am: Samstag, 04.März 2017, 14:00 Uhr
Quote Post


Unregistered









Hallo,

Auch bei unserer J9 haben wir jetzt Schimmel festegestellt. Zuerst aufgefallen ist das im Pulver Schacht.
Auch unten drin war dann das weiße Zeug zu finden.

Wir haben immer regelmäßig gereinigt, immer mit dem Original Produkt. Ich habe ehrlichgesagt auch nie einen Gedanken an Schimmel verschwendet.
Was mich an der ganzen Geschichte wirklich stört ist, das Jura schreibt das zur Reinigung nur ein Knöpfchen gedrückt werden muss.

https://de.jura.com/de/support/pflegeberatung/faq#A

Sollte ich die Maschine zerlegen? Sie sieht ungefähr so aus wie die von rusty und ist ca. 2,5 Jahre alt. (http://www.kaffeevollautomaten.org/forums/uploads/post-24-1355084097.jpg)
Top
Almaty
Geschrieben am: Samstag, 04.März 2017, 14:45 Uhr
Quote Post


Kaffeetrinker
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 30.026
Mitglied seit: 2017-02-18



Wie viel Bezüge hat die Maschine? Per Knöpfchen wird nur ihnen von BG gereinigt und nicht außen. Es ist besser BG 1 x im Jahr zu warten, BG ausbauen, reinigen und revidieren.
PMEmail Poster
Top
Gast_coco
Geschrieben am: Sonntag, 05.März 2017, 11:23 Uhr
Quote Post


Unregistered









Die Maschine hat 3000 Bezüge.
Top
Luggy
Geschrieben am: Dienstag, 14.März 2017, 19:02 Uhr
Quote Post


Kaffeetrinker
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 14.492
Mitglied seit: 2011-12-15



Ich würde ja gern die BG einmal pro Jahr ausbauen und jedem Problem vorbeugen, aber kann Jura erkennen, dass ich auch in der Garantiezeit das Gerät geöffnet habe oder ist dies problemlos möglich?
PMEmail Poster
Top
Almaty
Geschrieben am: Dienstag, 14.März 2017, 20:15 Uhr
Quote Post


Kaffeetrinker
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 30.026
Mitglied seit: 2017-02-18



Ich denke nicht, es gibt keine Plomben. Mann bringt meistens so wie so zum Vertragswerkstatt und denen ist meistens egal.
PMEmail Poster
Top

Topic OptionsSeiten: (9) « Erste ... 7 8 [9]  Reply to this topicStart new topicStart Poll

 

 Hilfe      · Richtlinien / Impressum      Mitglieder     Kalender