Pinnwand / Vollautomat-Vergleich deaktiviert. Bitte zuerst Einloggen.


x  

Kaffeevollautomaten.org gefällt mir
Facebook "Like"-Dummy

In sozialen Netzwerken teilen

Um die Daten der Forenbesucher zu schützen sind die sozialen Netzwerke in den Standardeinstellungen deaktiviert. Zum Aktivieren auf ein Netzwerksymbol klicken.
Unter Einstellungen können die Netzwerke auch dauerhaft aktiviert werden.

Diesen Beitrag teilen auf:

Seiten: (3) 1 2 [3]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Cafe Bonitas - New Star
Gast_Chris
Geschrieben am: Mittwoch, 16.November 2016, 22:48 Uhr
Quote Post


Unregistered









Weiß mittlerweile jemand wofür Code 22 ist?


Gruß Chris
Top
fuetzi
Geschrieben am: Sonntag, 01.Januar 2017, 18:42 Uhr
Quote Post


Kaffeetrinker
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1
Mitgliedsnummer.: 29.705
Mitglied seit: 2017-01-01



Halllo,

Habe seit September eine Bonitas Kingstar und bin von Monat zu Monat mehr unzufrieden damit.
Der Innenraum ist extrem verdreckt, Wasseraustritte (mit Kaffe gemischt) unter der Maschine, und und und...
Habe die Maschine wegen der vielen Mängel schon einmal eingesendet gehabt.
Gemacht wurde eine Reinugung und ein Softwareupdate...seit dem hat sich alles verschlimmert. Nochmaliges Mail von der Firma verwies mich auf die Einstelllungen...
Krönung waren die vergeangenem Feiertage. Seit ich an den Werten unter Kalibration gedreht habe, geht zeitweise nichts...also kein Kaffee, oder nur wasser, oder extrem viel Kaffeesud im Kaffee. Ich bin mittlerweile so angefressen von dem Produkt, das ich überlege diese EU Schlichtungsstelle zu kontaktieren und kein Geld zurück zu fordern.
zZ kommt gar kein Kaffee mehr, es wird zwar gemahlen, aber kein Kaffee und kein Kaffeerest im Behalter. Meine gesamte Verwandschaft lacht über mich und dieses Produkt mad.gif

Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen? Weiß jemand wie ich die Werkseinstelllungen wieder herstelle?

lg
Christian
PMEmail Poster
Top
rockabilly
Geschrieben am: Donnerstag, 05.Januar 2017, 21:24 Uhr
Quote Post


Kaffeekenner
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 30
Mitgliedsnummer.: 16.736
Mitglied seit: 2012-07-03



Das klingt danach das die Mahlmenge zu hoch eingestellt wurde und nun die Rutsche verstopft ist. Eindach mal die Brühgruppe herausnehmen und gründlich von Hand waschen/ausspülen. Die Rutsche bei herausgenommener Brühgruppe mit einem Finger ertasten und abreiben/reinigen (trocken!). Den Mahlgrad auf grob stellen und dann erst wieder mahlen lassen. Eventuell wurden ja auch nur die "falschen" Bohnen verwendet. Diese dürfen nicht zu ölig oder caramelisiert sein.


--------------------
Viesta OneTouch500, JURA ena , Severin S2+ , Saeco Primea Touch , Cafe Celica (Merol), Delongi esam 5500, Krups XP, AEG 220; SOLAC Espression touch, Bosch...
PMEmail Poster
Top
Bianka
Geschrieben am: Sonntag, 22.Januar 2017, 11:25 Uhr
Quote Post


Kaffeetrinker
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 29.847
Mitglied seit: 2017-01-22



Hallo habe die New Star seit Anfang Januar. Leider habe ich immer wieder Wasser im Trester. Bekomme die Einstellung nicht hin. Kann mir jemand helfen.

Liebe Grüße Bianka
PMEmail Poster
Top
Bianka
Geschrieben am: Sonntag, 22.Januar 2017, 11:33 Uhr
Quote Post


Kaffeetrinker
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 29.847
Mitglied seit: 2017-01-22



QUOTE (fuetzi @ Sonntag, 01.Januar 2017, 17:42 Uhr)
Halllo,

Habe seit September eine Bonitas Kingstar und bin von Monat zu Monat mehr unzufrieden damit.
Der Innenraum ist extrem verdreckt, Wasseraustritte (mit Kaffe gemischt) unter der Maschine, und und und...
Habe die Maschine wegen der vielen Mängel schon einmal eingesendet gehabt.
Gemacht wurde eine Reinugung und ein Softwareupdate...seit dem hat sich alles verschlimmert. Nochmaliges Mail von der Firma verwies mich auf die Einstelllungen...
Krönung waren die vergeangenem Feiertage. Seit ich an den Werten unter Kalibration gedreht habe, geht zeitweise nichts...also kein Kaffee, oder nur wasser, oder extrem viel Kaffeesud im Kaffee. Ich bin mittlerweile so angefressen von dem Produkt, das ich überlege diese EU Schlichtungsstelle zu kontaktieren und kein Geld zurück zu fordern.
zZ kommt gar kein Kaffee mehr, es wird zwar gemahlen, aber kein Kaffee und kein Kaffeerest im Behalter. Meine gesamte Verwandschaft lacht über mich und dieses Produkt mad.gif

Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen? Weiß jemand wie ich die Werkseinstelllungen wieder herstelle?

lg
Christian

Werkseinstellung ist der Code 00 smile.gif
PMEmail Poster
Top
Guest
  Geschrieben am: Dienstag, 07.März 2017, 00:42 Uhr
Quote Post


Unregistered









Danke an Sprengmeister und Kaffeekanne!
Top
Rocky kingstar
Geschrieben am: Donnerstag, 15.Juni 2017, 11:02 Uhr
Quote Post


Kaffeetrinker
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 30.616
Mitglied seit: 2017-06-15



Hallo zusammen. Bin ebenfalls besitzer von der kingstar.
Ab und zu kommt Fehlercoder E3
Weiß jemand was es bedeuten soll?
PMEmail Poster
Top

Topic OptionsSeiten: (3) 1 2 [3]  Reply to this topicStart new topicStart Poll

 

 Hilfe      · Richtlinien / Impressum      Mitglieder     Kalender