Pinnwand / Vollautomat-Vergleich deaktiviert. Bitte zuerst Einloggen.


x  

Kaffeevollautomaten.org gefällt mir
Facebook "Like"-Dummy

In sozialen Netzwerken teilen

Um die Daten der Forenbesucher zu schützen sind die sozialen Netzwerke in den Standardeinstellungen deaktiviert. Zum Aktivieren auf ein Netzwerksymbol klicken.
Unter Einstellungen können die Netzwerke auch dauerhaft aktiviert werden.

Diesen Beitrag teilen auf:

Seiten: (2) 1 [2]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Welchen Kaffee trinkt ihr am liebsten?, Kaffee
Tuxtom007
Geschrieben am: Montag, 11.September 2017, 22:26 Uhr
Quote Post


Kaffeekenner
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 28
Mitgliedsnummer.: 30.680
Mitglied seit: 2017-06-26



Hallo Marc von Mare Kaffee,

das ist das das was ich damit sagen wollte.


In einer anderen Sendung ( im ZDF war die mal ) hat man ja mal diverse bekannten Kaffeepakete ( ganze Bohnen ) ausgeschüttet und untersucht, was da so alles drin ist:
kaputte Bohnen, Steine, Äste, Insekten, schimmelige Bohnen - selbt bei den namhaften,grossen Anbietern wars so.
Wenn ich mir recht erinnere, war der Aldi-Kaffee noch am besten.

Das zeigt auch genau das, was der Kaffee-Importeur sagte, je günstiger der Kaffee, desto weniger/garnicht wird der Rohkaffee gereinigt. Alles rein in der grossen Röster bei 400°C, dann sieht eh alles gleich aus danach.

Zudem sind diese Kaffees alles Blends die aus diversen Rohsorten zusammengemischt werden, damit der Verbraucher immer das slebe Geschmackserlebniss hat.

Ich kaufe meinen Kaffee hier beim kleinen Röster in der Stadt, direkt importiert, sortenrein, im Laden geröstet und bei jedem Pakat hab ich das Geschmackserlebniss auf ganz anderer Art, nämlich verdammt g..... Kaffee und der schneckt immer unterschiedlich, weil eben nichts geschönt wird und es ein Naturprodukt ist.

Aktuell hab ich eine Sorte die etwas nach Nougat schmeckt und etwas süss ist.
( Schokoladen/Nougat-Noten sind typisch für Südamerika hab ich gelernt smile.gif )



--------------------
Jura Giga5 mit Wireless Milch-Kühler
PMEmail Poster
Top
Marc von Mare Kaffee
Geschrieben am: Dienstag, 12.September 2017, 08:49 Uhr
Quote Post


Kaffeetrinker
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 31.077
Mitglied seit: 2017-09-11



Hallo Tuxtom007,

ich gebe Dir völlig Recht. Ich habe vor einer Weile mal die typischsten Defekte, aber auch positiven Aromen von Kaffee zusammengefasst. Falls es Dich interessiert, hier die Zusammenfassung.

https://www.mare-kaffee.de/blog/2017/06/was...h-guter-kaffee/

Das Problem würde sich lösen lassen, wenn jeder Kaffeekäufer einfach nicht immer nach dem preiswertesten Kaffee greift, sondern Kaffee als etwas Wertvolles erkennt.

Bei einer 5€ Tüte (500gr) kostet eine Tasse Kaffee den Kaffeetrinker je nach Dosierung nur 7-10 Cent.
Eine Flasche Bier hingegen liegt bei 50 Cent+.
Irgendwas stimmt da doch nicht!?
PMEmail PosterUsers Website
Top
Tuxtom007
Geschrieben am: Dienstag, 12.September 2017, 15:51 Uhr
Quote Post


Kaffeekenner
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 28
Mitgliedsnummer.: 30.680
Mitglied seit: 2017-06-26



Hallo,

und Motoröl für 40,-/Liter kippen wir ins Auto.


Danke für den Link, werde ich mir durchlesen.
Mich interessiert das Thema Kaffee unheimlich.

Ich habe hier eine neue Rösterin gefunden, da habe ich mir zum probieren direkt mal 10 verschiedene Kaffees gekauft. Es ist gigantisch wie gross die Unterschiede dazwischen sind - nicht alle schmecken mir, aber einige sind einfach nur richtig lecker.

Habs schon mal geschrieben, kann jedem nur mal den Tip geben, sich mal bei einem kleinen Röster in der Umgebung umzusehen, ob der/die Kaffeeseminare anbietet.

Es ist schon gewaltig, welche Unterschiede im Aroma alleine schon die unterschiedlichen Zubereitungsarten bei der selben Kaffeesorte machen - guter Kaffee vorausgesetzt.


--------------------
Jura Giga5 mit Wireless Milch-Kühler
PMEmail Poster
Top

Topic OptionsSeiten: (2) 1 [2]  Reply to this topicStart new topicStart Poll

 

 Hilfe      · Richtlinien / Impressum      Mitglieder     Kalender