Pinnwand / Vollautomat-Vergleich deaktiviert. Bitte zuerst Einloggen.


x  

Kaffeevollautomaten.org gefällt mir
Facebook "Like"-Dummy

In sozialen Netzwerken teilen

Um die Daten der Forenbesucher zu schützen sind die sozialen Netzwerke in den Standardeinstellungen deaktiviert. Zum Aktivieren auf ein Netzwerksymbol klicken.
Unter Einstellungen können die Netzwerke auch dauerhaft aktiviert werden.

Diesen Beitrag teilen auf:

  Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Caffeo ci tropfschale schnell voll, kurzer Erfahrungsbericht caffeo ci
mrsaeco
Geschrieben am: Sonntag, 03.Juni 2018, 13:50 Uhr
Quote Post


Kaffeekenner
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 30
Mitgliedsnummer.: 15.850
Mitglied seit: 2012-04-07



so hallo zusammen
habe seit 3 tagen meine
Melitta Caffeo ci 2. Wahl aus dem Melitta shop für 500 euro
bin überrasch und eigentlich sehr zufrieden
Eistelung total einfach
Kaffe schmeckt top und tolle Crema
Cappuccino und Latte ebenfalls top Geschmack
Der Milchschaum ist sehr cremig und lecker , kein Bauschaum
so wie er sein soll
Den Milchbehälter kann man vergessen , da spritzt der schaum sehr oft

ein einziger minuspunkt !

durch das ständige ein und ausschalten , dadurch bedingtes spülen , auch nach jedem
kaffeemachen , ist die tropfschale extrem schnell voll
obwohl ich beim spülen sogar ein becher unter den auslauf stelle
anstatt easy clean nehme ich meist milchschaum taste und lasse wasser in ein gefäs spülen

hatte vorher saecos aller art , diverse royals , cafe nova oder cafe crema
da musste ich die trpfschale ,höchstens alle paar tage leeren .

jetzt meine Frage ,

ist die schale bei der melitta barista genauso klein dimensioniert wie bei der caffeo ci ?

ich könnte sie immer noch zurückgeben und mir eine barista holen
innerhalb von 2 wochen .
is das nicht auf dauer schlecht für den microschalter der die tropfschale erkennt ?

kann man das irgendwie verringern mit der spülerei oder sonstiges ?
gelesen habe ich nichts
wäre schade sie zurück zu schicken
wäre froh um ein paar erfahrungs werte , oder wer davon auch genervt ist , und wie oft ihr die schale ca. leert
PMEmail Poster
Top
BlackSheep
Geschrieben am: Montag, 04.Juni 2018, 05:37 Uhr
Quote Post


Vollautomat-Profi
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 757
Mitgliedsnummer.: 2.529
Mitglied seit: 2008-07-26



Hallo,

bei allen Geräten dieser Bauart wird relativ viel Abwasser
produziert. Egal ob CI oder Barista, Nivona oder Miele.
Nach meinem Wissen produziert nur die EQ-Baureihe von
Siemens noch mehr Abwasser (bzw. Vero von Bosch).

Das ist aus hygienischen Gründen so gewollt.

Gruß
BS
PMEmail Poster
Top

Topic Options Reply to this topicStart new topicStart Poll

 

 Hilfe      · Richtlinien / Impressum      Mitglieder     Kalender