Erweiterte Suche

EQ5 Schaltet nicht mehr ein

80güni

Freitag, 02. Januar 2015, 13:34 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 2

Mitgliedsnummer.: 26009

Mitglied seit: 02.01.2015

Servus, ich bin neu hier. Ich hoffe mir kein weiter geholfen werden.

Meine Siemens EQ5 schaltet nicht mehr ein. Also wenn ich den Hauptschalter betätige springt sie zwar noch an das Display geht auch an aber nach ca. 5sec geht sie wieder aus und man hört nur noch ein Summen/Knistern als ob irgendwo Strom weg fließt.

kaffeechris

Freitag, 02. Januar 2015, 19:07 Uhr

*

Vollautomat-Experte

Gruppe: Moderatoren

Beiträge: 1728

Mitgliedsnummer.: 24425

Mitglied seit: 29.05.2014

Hallo vermutlich ein Elektonicschaden, Netzstecker ziehen und die KVA vom Fachmann oder in Eigenregie öffnen. Anleitung dazu gibt es im Inet.
Knistern, wie in diesen Falle kann ein Totalausfall der LP (Leistungsplatine) hervorrufen.
Ist diese KVA älter wie zwei Jahre oder hast du eine Garantieverlängerung?
Ansonsten abholen lassen.
MfG Chris



--------------------
Alles ist Wiederverwertbar, sogar diese Buchstaben.
Keine Anfragen oder Hilfe, über E-Mail.

80güni

Freitag, 02. Januar 2015, 20:18 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 2

Mitgliedsnummer.: 26009

Mitglied seit: 02.01.2015

Der KVA ist schon vier Jahre alt. Eine Reparatur würde sich nur unter Eigenregie noch lohnen denke ich.

Gast_Manfred

Montag, 18. März 2019, 19:03 Uhr

Unregistered

Hallo. War bei mir ähnlich. Waren Ameisen auf der <platine... ;-) sind zwischen den Transistoren verschmort. Fehler zeigte Spannungsfehler! Sauber gereinigt und wieder gut!