Erweiterte Suche

Delonghi vs. Siemens vs. Saeco

Benötige Kaufberatung für den 1. KVA

Trinitro

Sonntag, 02. Januar 2022, 12:51 Uhr

Unregistered

Liebe Community,

ich sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht. Wir möchten unseren ersten Kaffeevollautomaten kaufen und sind vom endlosen Angebot überfordert. Ich hoffe, dass ich hier Hilfe von euch bekommen kann und sage schonmal danke.

Erstmal zu unseren Ansprüchen:
Der Preis sollte 700 Euro eigentlich nicht übersteigen.
Die Brühgruppe soll entnehmbar sein.
Es sollten Latte Macchiato und Cappuccino auf Knopfdruck gemacht werden können.
Wir trinken ca. 5-6 Tassen am Tag.
Die Reinigung sollte möglichst komfortabel sein.

Krups und Jura scheiden für uns aufgrund der fest verbauten Brühgruppen schon aus. Wir haben schon einige Modelle, zu denen ich gerne meine Gedanken schreiben möchte:

1. Delonghi Dinamica Ecam 350.50.B: https://www.amazon.de/DeLonghi-Kaffeevollautomat-LatteCrema-Milchsystem-2-Tassen-Funktion/dp/B09GYRY1HH/ref=sr_1_6?crid=10AMKN7N1X1D8&keywords=delonghi+kaffeevollautomat&qid=1641118504&sprefix=delonghi+%2Caps%2C82&sr=8-6

Problem hier ist für uns der Milchtank. Da meine Frau gerne auch Kaffegetränke mit Mandelmilch trinkt, ich aber normale Milch möchte, ist das ein Problem. Funktioniert sie aber eventuell auch mit einem Schlauch? Ansonsten sieht es für mich so aus, als ob die Maschine alle für uns wichtigen Funktionen hat.


2. Siemens EQ.6 plus s300: https://www.amazon.de/Siemens-TE653501DE-Kaffeevollautomat-Keramik-mahlwerk-Touch-Sensor-Direktwahltasten/dp/B074QGDYVB/ref=sr_1_1_sspa?keywords=siemens+kaffeevollautomat&qid=1641119042&sprefix=siemens%2Caps%2C90&sr=8-1-spons&psc=1&spLa=ZW5jcnlwdGVkUXVhbGlmaWVyPUEyNUdIQTYxQUk1SVNUJmVuY3J5cHRlZElkPUEwMTUxNjA0Mks2SFFWUUozQ0E2SyZlbmNyeXB0ZWRBZElkPUEwODM5NTI3M0ZUSkM2TjI2R0FYOSZ3aWRnZXROYW1lPXNwX2F0ZiZhY3Rpb249Y2xpY2tSZWRpcmVjdCZkb05vdExvZ0NsaWNrPXRydWU=

Auch hier habe ich alle Funktionen, die ich mir wünsche, bin mit dem Schlauch sehr flexibel. Hier lese ich aber immer wieder, dass der Kaffee zu kalt ist.


3. Saeco GranAroma: https://www.amazon.de/Saeco-Kaffeevollautomat-SM6580-Kaffeespezialit%C3%A4ten-Benutzerprofile/dp/B08TCG4DR4/ref=sr_1_1_sspa?crid=2H7QIBNY2EBJ5&keywords=saeco+kaffeevollautomat&qid=1641119131&sprefix=saeco%2Caps%2C103&sr=8-1-spons&psc=1&spLa=ZW5jcnlwdGVkUXVhbGlmaWVyPUFNMzhUNklIRTBVSjImZW5jcnlwdGVkSWQ9QTEwNDI2MjM5UU1FME0zU0VSUEMmZW5jcnlwdGVkQWRJZD1BMDEyMzk3NzFXUjZGMUMxMVRQUjMmd2lkZ2V0TmFtZT1zcF9hdGYmYWN0aW9uPWNsaWNrUmVkaXJlY3QmZG9Ob3RMb2dDbGljaz10cnVl

Sieht aufgrund der vielen Funktionen auch interessant aus. Allerdings habe ich da Bedenken bei der Qualität. Wir haben schon ein paar Philipsgeräte im Haushalt gehabt, die gerade so die Garantiezeit überstanden haben und dann kaputt gingen.


Ich freue mich auf eure Erfahrungen und bin natürlich auch offen für andere Vorschläge.

Schlawi

Sonntag, 02. Januar 2022, 13:20 Uhr

*

Vollautomat-Profi

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 772

Mitgliedsnummer.: 14628

Mitglied seit: 26.12.2011

Schau dir mal die Melitta Caffeo CI an.
Gute Maschine. Reinigt das Milchsystem selbst. Würde ich allen von deinen oben vorziehen. Preislich auch in deinem Budget.

shorturl.at/ehyEO

Einzig den Umschaltmechanismus für die zwei Bohnensorten würde ich ausbauen. Ist in 30sek. erledigt.