Erweiterte Suche

neue Brühgruppe Melitta TSP passt nicht

habvol

Samstag, 01. Dezember 2018, 15:39 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 3

Mitgliedsnummer.: 33254

Mitglied seit: 01.12.2018

Ich habe eine neue Brühgruppe für meine Melitta TSP bestellt, aber leider scheint diese nicht ganz zu passen. Sie ist eigentlich genau bauglich wie die alte Brühgruppe es gibt nur einen Unterschied in dem Bereich wo wohl in der Maschine selbst der Antrieb greift.

Bei meiner alten Brühgruppe ist auf der Seite wo nicht der Griff zum einsetzen ist unter dem Zapfen mit dem roten Ring ein Loch wo der Antrieb greift. In der Mitte von diesem Loch ist allerdings noch ein weiterer Plastikzapfen, der wohl das richtige einsetzen verhindert.

Ich füge zum besseren Verständnis ein Foto bei. Oben die neue und unten die alte Brühgruppe.

Kann ich das selbst passend machen, oder ist das vielleicht dann doch die falsche Brühgruppe?

Herzlichen Dank und Gruß
Volker

Angefügtes Bild

BlackSheep

Sonntag, 02. Dezember 2018, 10:14 Uhr

*

Vollautomat-Profi

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 792

Mitgliedsnummer.: 2529

Mitglied seit: 26.07.2008

Hallo,

in der oberen Brüheinheit steckt ein Teil von der
Antriebszapfenwelle drin. Dieses muss da raus
gezogen werden.
Dann kontrolliere, ob es bei Deinem Antrieb fehlt,
da dieses KEIN TEIL der BG ist. Wenn es jetzt
sozusagen zuviel ist, war die BG schon mal in
einer anderen Gerät eingesetzt.

Dieser Gummipuffer gehört auch AUSSEN mit
etwas Silikonfett eingestrichen, damit er eben
nicht in der BG stecken bleibt.

Anbei ein Bild wo der Gummipuffer hingehört:

Gruß
BS

Angefügtes Bild

habvol

Montag, 03. Dezember 2018, 19:25 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 3

Mitgliedsnummer.: 33254

Mitglied seit: 01.12.2018

Herzlichen Dank!

Ich habe das Teil aus der neuen BG herausbekommen. Leider war in Ihrem Post nicht zu sehen, wo das normalerweise hingehört. smile.gif

Die alte BG, funktioniert übrigens obwohl das Teil nicht eingebaut ist. ichhabe mal mit dem Finger am Antrieb gefühlt, aber da ist nur ein größeres Loch. benötige ich es am Ende vielleicht gar nicht und es ist nur überzählig?
Gruß

VH

BlackSheep

Dienstag, 04. Dezember 2018, 06:42 Uhr

*

Vollautomat-Profi

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 792

Mitgliedsnummer.: 2529

Mitglied seit: 26.07.2008

Habe nochmal das Bild beim letzten Beitrag eingestellt.
Da sieht man eindeutig wo es hingehört.
Aus unerfindlichen Gründen war das Bild plötzlich weg...

Gruß
BS