Erweiterte Suche

Krups EA 9010

Wasserkreislauf wird befüllt; Code 13

apacheralf

Dienstag, 01. März 2016, 08:52 Uhr

Unregistered

Hallo zusammen
unsere Krups EA 9010 spielt seit gestern verrückt.
Eine Endlosschleife mit der Meldung: Wasserkreislauf wird befüllt.
Dann zieht er Wassern, man muss den Abtropfbehälter leeren und dann zieht er immer weiter Wasser. Irgendwann kommt dann die Meldung: Automatische Wartung.. dann macht er sehr laute Geräusche und dann kam die Meldung: Hotline anrufen: Code 13.

Hat das schon mal jemand gehabt? In den Tagen zuvor ist uns aufgefallen, dass der Kaffee sehr dünn ist und nicht schmeckt.
Die Meldung: "Wasserkreislauf wird befüllt" gibt es nirgendwo im Handbuch beschrieben.

Danke für die Antworte
Gruß Ralf

Gast_Jonny

Montag, 28. März 2016, 10:15 Uhr

Unregistered

Hallo Ralf,

ich bin über Google auf deinen Post gestoßen. Unsere EA 9010 hat seit heute exakt das selbe von dir beschriebene Problem. Auch dass der Kaffee im Vorfeld spürbar dünner war, haben wir beobachtet. Hast du bereits weitere Erkenntnisse zu dem Problem? Über Infos bin ich dankbar..

Gruß
Jonny

Gast_David

Samstag, 30. April 2016, 23:19 Uhr

Unregistered

Hat zufällig jemand schon eine Antwort gefunden. Unser komplett neues Gerät meldet auch diesen Fehler.

Franken.Profi

Freitag, 27. Mai 2016, 18:09 Uhr

Unregistered

Hallo, da liegt ein Fehler im Flowmeter vor oder die Maschiene zieht irgendwo Luft (Schlauch defekt) auch der Schlauchfilter ist oft die Ursache

Kurpierz611

Donnerstag, 05. Juli 2018, 13:36 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 2

Mitgliedsnummer.: 32578

Mitglied seit: 05.07.2018

Hallo,
Ich habe mich soeben Ma angemeldet um meine Erfahrung mit diesem fehler zu melden!
Ich hatte das gleiche Problem an meiner Krups9010 das sie immer beim einschalten in den automatischen wartungsmodus hängen geblieben ist! Am Ende erschien dann immer bitte Technickhotline anrufen.
Auch Wasserkreislauf wird befüllt kam dann jedes Mal!
Nach dem ich sie dann ca 5 Ma komplett aussereiannder gebaut hatte alle Schläuche gereinigt habe und sie wieder komplett zusammen gebaut habe ging es auf einmal wieder! Aber nur für kurze Zeit!
Nun habe ich den Fehler bei mir gefunden woran es liegt!
Es ist der Wasserfilter im Wasserbehälter! Also sozusagen die Filterpatrone!
Diese zieht irgendwo Luft da beim einschrauben eventuell irgendwo was beschädigt wurde!
Nach dem ich die Filterpatrone raus geschraubt habe und die Maschine anschalte kommt keine automatische Wartung bzw der Wasserkreislauf wird nicht mehr befüllt!
Ich habe nun einen neuen Wasserbehälter bestellt um zu schauen ob dort eventuell was beschädigt ist und es die ganze Zeit daran gelegen hat!
Wäre super wenn jemand das gleiche Problem hat und es mit dem entfernen der Filterpatrone testet damit man das wirklich auf den Wasserkasten schieben kann!
Teilenummer für einen neuen Wasserkasten ist MS-5a10165
Ich hoffe ich konnte vielen helfen
Lg
Patrick

u

Mittwoch, 21. November 2018, 02:57 Uhr

Unregistered

Hallo
Ich habe das gleiche Problem wie Code 13, und ich habe den Wasserfilter entfernt, aber der Fehler tritt immer noch auf. Hat jemand es geschafft, es zu reparieren. Danke

Gast_Bärbel

Sonntag, 01. Dezember 2019, 13:55 Uhr

Unregistered

Meine Krups EA 8260 Kaffeevollautomat gibt immer wieder " Füllung Wasserkreislauf notwendig" Wasser läuft über den Dampfaufsatz raus und das Gerät zeigt immer wieder Füllung Wasserkreislauf notwendig an., jedes mal ohne Ende

Martin (Hobbytechniker)

Montag, 02. Dezember 2019, 09:25 Uhr

*

Vollautomat-Experte

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 1344

Mitgliedsnummer.: 22501

Mitglied seit: 20.11.2013

Der Fehler liegt darin das kein Wasser gezogen wird.. dies wird vom Flowmeter erkannt..

Also sind erstmal Wasserfilter zu entfernen..
Sollte die Brüheinheit entnehmbar sein, die bitte entnehmen und eine Nacht in warmes Wasser einlegen..

Ansonsten liegt eine Blockade der Wasserwege im Gerät vor, oder das Flowmeter ist defekt und zeigt falsche Werte an..
Grund für eine Blockade können verstopfte Wasserleitungen, defekte Ventile oder verstopfte Brüheinheiten sein..