Erweiterte Suche

Fehlermeldung Bohnen nachfüllen

Karen

Montag, 01. August 2016, 15:35 Uhr

Unregistered

Weiß jemand Rat? Unsere Maschine bricht den Mahlvorgang immer ab und zeigt im Display "Bohnen nachfüllen". Bohnen sind drin und wir haben die Maschine schon gereinigt und den Mahlgrad größer gestellt. Hat jemand eine Idee, was man noch machen kann? Oder einen Kontakt für eine Reparatur? Über den Siemens Kundenservice bekommt man eine Reparatur zum Pauschalbetrag von 200,00 € - das ist die Maschine aber nicht mehr wert...

HWS

Montag, 01. August 2016, 16:20 Uhr

*

Vollautomat-Profi

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 997

Mitgliedsnummer.: 24376

Mitglied seit: 23.05.2014

Darf man noch fragen, was fuer eine Siemensmaschine das genau ist. Am Typenschild schauen. Dann kann ich wahrscheinlich weiterhelfen.

HWS

Guest

Montag, 01. August 2016, 16:24 Uhr

Unregistered

Es ist eine EQ5 Macchiato, TE 503509

HWS

Montag, 01. August 2016, 19:17 Uhr

*

Vollautomat-Profi

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 997

Mitgliedsnummer.: 24376

Mitglied seit: 23.05.2014

Probiere mal sie zu re-setten!

EQ 5 Reset
Gerät ausschalten. Wahlsystem auf kleinen Espresso. Pulverschublade öffnen. Start und off drücken und gerät einschalten. Wenn Schublade schließen im Display erscheint tasten loslassen. Gerät ist resetet und sollte wieder funktionieren.

Gruesse HWS

Guest

Dienstag, 02. August 2016, 15:06 Uhr

Unregistered

Vielen Dank für den Tipp - das hat funktioniert und die Maschine läuft wieder! So einfach kann man 200 € sparen smile.gif

Nochmal Danke!

Guest

Dienstag, 10. Januar 2017, 11:19 Uhr

Unregistered

hat bei mir auch geklappt, bis sowas von happy... biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif

Oliver Rauh   

Mittwoch, 01. Mai 2019, 20:16 Uhr

Unregistered

QUOTE (Guest @ Dienstag, 02. August 2016, 15:06 Uhr)
Vielen Dank für den Tipp - das hat funktioniert und die Maschine läuft wieder! So einfach kann man 200 € sparen smile.gif

Nochmal Danke!

Ein wirklich klasse tipp. Maschine klappt wieder einwandfrei .250€ versenkt für Reparatur beim Fachmann