Pinnwand / Vollautomat-Vergleich deaktiviert. Bitte zuerst Einloggen.


x  

Kaffeevollautomaten.org gefällt mir
Facebook "Like"-Dummy

In sozialen Netzwerken teilen

Um die Daten der Forenbesucher zu schützen sind die sozialen Netzwerke in den Standardeinstellungen deaktiviert. Zum Aktivieren auf ein Netzwerksymbol klicken.
Unter Einstellungen können die Netzwerke auch dauerhaft aktiviert werden.

Diesen Beitrag teilen auf:

  Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Jura F50 mit Spülmaschinenpulver reinigen?
MDK-R8
Geschrieben am: Donnerstag, 08.März 2018, 11:31 Uhr
Quote Post


Kaffeetrinker
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 32.073
Mitglied seit: 2018-03-08



Hi - ich habe in einem Youtube-Video gesehen, das jemand das Mittel "Sani-Caf" in das Wasser gibt und so einen extrem verstopften Ausfluss reinigt. Unser Ausfluss ist auch verstopft. Mit den üblichen Reinigungskapseln, die über das Kaffeemehlfach bei der üblichen Reinigungsprozedur zugeführt werden, war das Ergebnis nicht befriedigend.
Da das Mittel Sani-Caf in Deutschland nicht erhältlich ist und andere Produkte wie "Kaffeereiniger24 I Reinigungspulver" nicht über das Wasser sonder über das Mehlfach zugeführt werden, stelle ich mir die Frage, ob man nicht einfach auch Geschirrspülmaschinenpulver dazu verwenden kann.
Hat jemand Erfahrung damit?

Für Euren Tips und Hinweise vieln Dank im Voraus.
PMEmail Poster
Top
Almaty
Geschrieben am: Donnerstag, 08.März 2018, 15:49 Uhr
Quote Post


Kaffeekenner
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 35
Mitgliedsnummer.: 30.026
Mitglied seit: 2017-02-18



Nimm einfach Pfeiffenreiniger, starte Reinigung mit Tablette und schiebe von unten ins alle Ausläufe rein, innen drin kannst nichts kaputt machen
PMEmail Poster
Top
Tuxtom007
Geschrieben am: Donnerstag, 08.März 2018, 19:45 Uhr
Quote Post


Kaffeekenner
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 90
Mitgliedsnummer.: 30.680
Mitglied seit: 2017-06-26



Spülmaschinenreiniger würde ich auf keinen Fall nehmen, der ist sehr aggressiv.


Nicht umsonst soll man Teile der Maschine nicht in die Spülmaschine packen - beim meiner Jura z.b. nur den Milchbehälter aus Metallm, der Rest hat Spülmaschinenverbot.

Ich würde mal mit Reinigungstabletten anfangen, die im Wasser aufgelöst werden, z.b. Entkalkungsmittel, das reinigt schon recht gut.


--------------------
Jura Giga5 mit Wireless Milch-Kühler
PMEmail Poster
Top
Kaffeepoint
Geschrieben am: Donnerstag, 08.März 2018, 22:21 Uhr
Quote Post


Vollautomat-Kenner
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 326
Mitgliedsnummer.: 28.864
Mitglied seit: 2016-06-07



Natürlich kannst du Spühlmaschinenreiniger nehmen. Der ist nicht agressiver wie die Tabs. Aber bitte niemals in den Wassertank. Das wäre der schnelle Tod von Boiler und Pumpe.

Die Einzelteile sollen nicht in die Maschne, da sie die Temperatur nicht aushalten und durch die Phosphorsäure des Klarspülers ausbleichen.

Bei der Trocknung des Geschirrs heizt die Maschine auf 95 °C auf, das bedeutet den Tod für Thermoplaste. Sie werden spröde und brechen leicht


--------------------
KVA: Saeco XSmall ST: Lelit Mara PL62
PMEmail Poster
Top
Kaffeepoint
Geschrieben am: Donnerstag, 08.März 2018, 22:26 Uhr
Quote Post


Vollautomat-Kenner
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 326
Mitgliedsnummer.: 28.864
Mitglied seit: 2016-06-07



Schau mal ob du in deiner Nähe 'Puly Caff' bekommst. Ist eigentlich Reinigungspulver für Siebträger, geht aber auch prima im KVA.


--------------------
KVA: Saeco XSmall ST: Lelit Mara PL62
PMEmail Poster
Top
MDK-R8
Geschrieben am: Freitag, 09.März 2018, 10:44 Uhr
Quote Post


Kaffeetrinker
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 32.073
Mitglied seit: 2018-03-08



QUOTE (Kaffeepoint @ Donnerstag, 08.März 2018, 21:26 Uhr)
Schau mal ob du in deiner Nähe 'Puly Caff' bekommst. Ist eigentlich Reinigungspulver für Siebträger, geht aber auch prima im KVA.

Hi! Vielen, vielen Dank für Eure Hinweise schon mal!!
Aufgrund Eurer Tips würde ich dann keinen Spülmaschinenreiniger nehmen, dass ist mir dann doch zu riskant.
Puly Caff bekomme ich in Deutschland - wird dies denn über das Mehlfach hinzugefügt oder über den Wassertank?

Für Deine neue Antwort schon mal vielen lieben Dank im Voraus :-)
PMEmail Poster
Top
Kaffeepoint
Geschrieben am: Freitag, 09.März 2018, 20:58 Uhr
Quote Post


Vollautomat-Kenner
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 326
Mitgliedsnummer.: 28.864
Mitglied seit: 2016-06-07



Niemals Wassertank immer ins Pulverfach geben.


--------------------
KVA: Saeco XSmall ST: Lelit Mara PL62
PMEmail Poster
Top
Danceman
Geschrieben am: Samstag, 10.März 2018, 08:15 Uhr
Quote Post


Vollautomat-Profi
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 542
Mitgliedsnummer.: 23.992
Mitglied seit: 2014-03-30



Was für ein Aufwand um den Auslauf zu reinigen. Wäre ausbauen und mal vernünftig saubermachen nicht sehr viel einfacher? Oder glaubt wirklich jemand das es für den Auslauf ausreicht ein bisschen agressive Chemie durchlaufen zu lassen? Damit wird der Auslauf evtl. zwar wieder frei, aber keinesfalls sauber. Der Kaffee wird also immernoch am Dreck und Schmodder vorbei und drüberlaufen...
Auch nach 5 mal Waschanlage wird ein Auto innen auch nicht sauber...


--------------------
Pessimist: Ganz schön dunkel hier...
Optimist: Ich seh ein Licht am Ende des Tunnels...
Realist: Mist, da kommt ein Zug...
Zugführer: Was machen die 3 Deppen auf den Gleisen?
PMEmail Poster
Top

Topic Options Reply to this topicStart new topicStart Poll

 

 Hilfe      · Richtlinien / Impressum      Mitglieder     Kalender