Erweiterte Suche

Siemens Kaffeevollautomaten

Software Problem - Entkalkung

Unglücklich

Sonntag, 25. Oktober 2020, 19:20 Uhr

Unregistered

QUOTE (Unglücklich @ Sonntag, 25. Oktober 2020, 19:01 Uhr)
Selbes Problem mit einer 2 Monate alten EQ6 s700, das mit dem Ventil versuchen wir gerade. Lassen jetzt noch einmal entkalken und sehen dann ob es klappt.

Sehr sehr sehr ärgerlich!! Möchte die Maschine eigentlich behalten, aber wenn es sich nicht lösen lässt kommt sie definitiv zurück bzw. wird eingeschickt.

Ich nochmals, es hat nicht funktioniert.
1 echter Crema Bezug wird wie 42 Bezüge gewertet.

Wenn ich zwei Espressi beziehe, geht die Anzahl der Tassen bis zum Entkalken um 100 nach oben.

Bezüge bis zur Reinigung sind immer Korrekt, nur die Bezüge bis im Entkalken sind scheinbar zufällig und ergeben keinen Sinn.

Morgen werde ich den Support mal bemühen und dann wird die Maschine eingeschickt.

Gast_Kai

Donnerstag, 24. Dezember 2020, 13:09 Uhr

Unregistered

Moin,
hatte genau das Gleich Problem. Ist immer wieder gekommen...habe alles ausgewechselt, was geht...kein Erfolg. Lösung ist soooooo einfach. Einfach die Maschine RICHTIG säubern...vor allem den Auslauf zerlegen, den Schlauch und das Rohr reinigen.Fertig! Von da an war Ruhe....nur noch das normale Reinigen und entkalken. Schöne Weihnachten:D

Bourenane

Dienstag, 26. Januar 2021, 08:01 Uhr

Unregistered

QUOTE (jokana33 @ Montag, 31. Juli 2017, 13:13 Uhr)
Hallo, zusammen! sad.gif sad.gif sad.gif

Siemens bringt es nicht zustande, dass sie das Software Problem "Entkalken" bei Ihren Kaffeevollautomaten zu bereinigen (Update)!

Es leuchtet nach ein paar Tassen gleich wieder auf!

Man entkalkt ganz gewissenhaft nach Bedienungsanleitung und das Problem ist gleich wieder da.

Das Programm (Software!) erkennt die Entkalkung nicht und stellt sich nicht retour auf Anfang!

Habe meine Maschine, EQ.6 - Series 300 - TE603501DE, bereits zu 3. Mal in der Reparatur!

mad.gif mad.gif mad.gif

Es ist sehr mühsam und nervt!

LG Hansi

Ich hab mir ein Siemens Q6 s700 es fragt immer wieder nach entkalken obwohl ich es vor zwei Tage entkalken hab ich muss es leider wieder zur Reparatur schicken das ist mir Zuviel bitte gibt es nicht ein anderes Möglichkeit ?
LG

Gast_Linda

Donnerstag, 11. Februar 2021, 10:29 Uhr

Unregistered

Hallo ich hatte das gleiche Problem und habe dann Einfall mal den billigen entkalken vom Supermarkt ausprobiert. Seitdem ist das Problem behoben. Versucht es mal. Lg linda

Detta

Donnerstag, 18. Februar 2021, 16:21 Uhr

Unregistered

Ich habe seit 2 Wochen auch diesen Fehler mit dem Entkalken. Ich schmeisse das Teil jetzt raus. Keine Lust mehr mich mit so einem Müll zu beschäftigen.
Der Service ist auch unterirdisch, keine Hilfe.
Habe jetzt eine Delonghi Primadonna Soul bestellt.

Gast_Timbo

Montag, 29. März 2021, 11:30 Uhr

Unregistered

Hallo Zusammen,

Ich bin ebenfalls verzweifelt und hätte noch ein paar Fragen dir mir hoffentlich jemand beantworten kann.

Kurz zu meinem Problem:

Wie bei allen anderen fängt jetzt seit 4 Wochen (Maschine EQ Series 6 S100 - ist genau 2 Jahre alt) die Entkalkungsthematik an. Ich habe immer regelmäßig die Maschine gereinigt, entkaltk etc. Ebenso jedes mal nach Nutzung des Milchsystems eine Reinigung durchgeführt.

Fehlermeldung: Entkalken dringend notwendig nach 20 Tassen obwohl entkalkt wurde.

Wir lassen am Tag 2-4 Kaffees raus. Also auch nicht die riesen Menge. Unser Wasser ist hart. Deshalb habe ich den Filter auch zwischendurch mal gewechselt.

Ich habe jetzt folgendes durchgeführt :
-Maschine zerlegt, gereinigt und das Keramikvebtil getauscht.
- Auf Werkeseinstellungen zurückgesetzt
- Auf Enthärtungsanlage umgestellt
- 2-3 Tanks Heisswasser durchlaufen lassen

Egal ob mit oder ohne die Milchschaumeinheit - alles ohne Erfolg.

Meine Frage:
Weiss irgendjemand wie dieser Fehler getriggert wird ?

Vermutlich:
- Interner zähler(Abhängig von der eingestellten Wasserhärte)
- Druckprüfung der Pumpe? Also Prüfung ob verkalkt oder nicht?
-...

Mein Problem ist, dass ich nicht weiss wo ich ansetzen soll. Der vordere Teil mit Milchschäumer war ja bei einigen das Problem. Dann müsste doch der Fehler einfach weggehen, wenn ich es abnehme und einfach so einen Kaffee rauslasse, oder nicht ?

Ich könnte jetzt auch Verdacht noch wechseln:

-Durchlauferhitzer
-Pumpe
...?

Grüße Tim

Gast_Rene

Samstag, 01. Mai 2021, 15:25 Uhr

Unregistered

Hab seit 4 Monaten immer das gleiche Problem.
Entkalke ein Mal die Woche. Wir haben sogar eine Wasserfilteranlage verbaut. Also es gibt dadurch wenig Kalk immer Wasser. Unser Wasserkocher sieht fast wie neu aus. Also geh ich davon aus das es in der Maschine nicht anders ist.
Keramikventil kam auch schon mal neu. Das war undicht.
Leider finde ich keine passende Lösung und benötige unbedingt HILFE.
Danke

Gast_Steffen

Freitag, 23. Juli 2021, 20:13 Uhr

Unregistered

Hallo Zusammen...

Meine Frau und ich haben den EQ6 Plus s700 seit nun knapp 2 Jahren..
Bisher ist das hier beschriebene Problem bei uns (noch) nicht aufgetaucht... *holz klopf*

Wir verwenden ausschließlich Original Reiniger & Entkalker von Siemens & einen passenden Wasserfilter..

Uns ist aufgefallen, das die Maschine immer nach der Reinigung am Folgetag entkalkt werden will egal wie der Zähler steht...
Gestern (direkt nach der Reinigung) waren noch 619 Tassen bis zur nächsten Entkalkung
Danach Maschine aus.
Heute Morgen nen Kaffee vor der Arbeit gezogen, danach direkt Entkalken dringend notwendig...
Das Problem ist - zumindest bei unserer Maschine reproduzierbar und trist immer auf nachdem wir gereinigt haben...

Hat das von euch auch mal jemand beobachtet?

LG

Lexe   

Sonntag, 08. August 2021, 15:41 Uhr

Unregistered

QUOTE (Danceman @ Dienstag, 01. August 2017, 06:10 Uhr)
QUOTE
Siemens bringt es nicht zustande, dass sie das Software Problem "Entkalken" bei Ihren Kaffeevollautomaten zu bereinigen

Sicher das es ein Softwareproblem ist? Dann müsste das Problem ja öfter auftreten...

Habe genau das selbe Problem mit dem Entkalken.hat jemand ne Idee.

Gast_Timo

Sonntag, 05. September 2021, 06:45 Uhr

Unregistered

LÖSUNG:
Die komplette Brüheinheit über Nacht in Entkalker (Wasser mit ausreichend Taps) legen.
Danach:
Die Zuleitungen an der Brüheinheit mit Reinigungsbürsten reinigen

Alles mit Wasser abspülen.

Fertig

Mach ich schon lange so und es funktioniert.

Gast_Nina

Sonntag, 01. Mai 2022, 07:35 Uhr

Unregistered

QUOTE (Iche @ Samstag, 05. Januar 2019, 22:31 Uhr)
Hallo ihr lieben!

Auch wir haben eine eq 6 s700 mit dem tollen Entkalkungsproblem. Wir konnten es selbst beheben. Es gibt eine TASTENKOMBINATION !!!! Findet ihr als Video bei Google biggrin.gif Wir haben danach gut 40-50 Tassen laufen lassen, bisher kam das Problem nicht wieder. Also ea ist ein Softwarefehler.

Liebe Grüße

Hallo,
welches Video ist das? Wir haben das gleiche Problem mit der EQ.6 plus

Gast_Paul

Dienstag, 11. Oktober 2022, 20:56 Uhr

Unregistered

Hallo, ich habe eine EQ6plus S100 und auch die gleichen Probleme wie oben beschrieben. Ich habe alles versucht, aber es wurde immer schlimmer. Ich habe jetzt endlich einmal spätabends die Entkalkungsstufe eingeschaltet und die Maschine dann über Nacht in der Entkalkungslösung stehen lassen. Erst am Morgen habe ich die Spülung mit sauberem Wasser vorgenommen. Danach habe ich festgestellt, dass sich die Anzahl der Tassen, die ich zubereiten kann, bevor ich wieder entkalken muss, verbessert hat.
In der Zwischenzeit, wenn die Entkalkung durch die Maschine nach dem oben beschriebenen Verfahren angefordert, entkalkt über Nacht. Die Anzahl der Tassen, die ich aufbrühen kann, bevor ich wieder entkalken muss, steigt weiter an. Außerdem muss ich das Gerät nicht mehr auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, um es zu manipulieren.
Mein bisheriges Fazit: Es scheint, dass die Kontaktzeit der Entkalkungsflüssigkeit bei normalem Programmablauf einfach zu kurz ist, um richtig zu reinigen. Ich hoffe, dass dieser Tipp auch für andere von Nutzen ist (auch wenn der letzte Beitrag schon über 1 Jahr her ist).

VitKe

Montag, 23. Januar 2023, 10:47 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 4

Mitgliedsnummer.: 62474

Mitglied seit: 23.01.2023

Also wenn ihr einen Entkalker benutzt, dann bitte einen nur auf Amidosulfonsäure basis. Meistens roter flüssiger entkalker.

 23Seite 4