Erweiterte Suche

Gaggia Titanium produziert mehr Spülwasser

weniger Kaffee, dafür mehr Wasser

AndreasK

Samstag, 24. September 2022, 15:43 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 3

Mitgliedsnummer.: 58919

Mitglied seit: 24.09.2022

Hallo zusammen,

unsere Gaggia Titanium Inox, Bj. 2006, 18.661 Tassen produziert seit einiger Zeit weniger Kaffee, dafür umso mehr Spülwasser in der Auffangschale.

Es ist etwa 20% weniger Kaffee, dafür soviel mehr Wasser, das der Zyklus zwischen "Satzbehälter leeren" nicht mehr reicht, da die Auffangschale sonst überlaufen würde.

Hat jemand einen Tipp für mich, woran dies liegen könnte?

Vielen Dank und schöne Grüße!

MrLed

Samstag, 24. September 2022, 17:20 Uhr

*

Barista

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 137

Mitgliedsnummer.: 31782

Mitglied seit: 14.01.2018

Die Gaggia ist, was das Innenleben angeht, ziemlich identisch mit der Saeco Incanto.
Wurden mal die Dichtungen an der Brühgruppe und an der Maschine getauscht?
Oft hat der Einlaufstutzen an der Brühgruppe auch einen Haarriß. Leider kann man das nur bei geöffneter Tür feststellen. Da herrscht dann aber die Gefahr, dass man sich verbrüht oder eine rießige Schweinerei macht.

AndreasK

Samstag, 24. September 2022, 18:38 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 3

Mitgliedsnummer.: 58919

Mitglied seit: 24.09.2022

Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Es wurden schon im Laufe der Zeit einige Dichtungen getauscht, entweder von mir oder vom Service.
Ich werde mir den Einlaufstutzen mal genauer ansehen...

MrLed

Sonntag, 25. September 2022, 10:09 Uhr

*

Barista

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 137

Mitgliedsnummer.: 31782

Mitglied seit: 14.01.2018

Ansehen wird da nichts bringen!
Die Risse sind so klein, dass man Sie oft nur unter unter Brühbedingungen sieht.
Du könntest den Türkontaktschalter überbrücken (z.B. Stück Karton), den Stutzen von der Brühgruppe verlängern, damit nicht alles in der Gegend rumspritzt und dann einen Kaffeebezug starten.
Vielleicht siehst du dann ja schon wo Wasser ausläuft.

AndreasK

Sonntag, 25. September 2022, 17:36 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 3

Mitgliedsnummer.: 58919

Mitglied seit: 24.09.2022

Vielen Dank für die Mühe!

Der Einlaufstutzen wurde vor nicht allzu langer Zeit erneuert (inkl. Dichtung).
Ich habe mir mal den Auslaufstutzen angesehen, dieser sieht relativ abgenutzt aus., ist vermutlich auch noch nicht erneuert worden.
Ich werde ihn mal komplett ersetzen, mal sehen ob es hilft, kost ja nicht die Welt.

Danke nochmals!