Erweiterte Suche

Unterschiedliche Brühgruppen bei Jura

ueker123

Donnerstag, 28. Februar 2019, 12:21 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 7

Mitgliedsnummer.: 22908

Mitglied seit: 24.12.2013

Hallo,
mir sind in der letzten Zeit einige Jura's und Krups Maschinen durch die Hände gegangen.
Dabei ist mir aufgefallen, dass teilweise verschiedene Brühgruppen verbaut sind.

Einmal welche, bei denen der Schlitten hinten rund und lang ist und bei manchen ist der eckig und abgewinkelt.
Ansonsten wirken die ziemlich identisch.

Meine Frage wäre: Sind die komplett kompatibel zueinander und wo wurden ursprünglich welche verbaut?

BlackSheep

Samstag, 02. März 2019, 09:07 Uhr

*

Vollautomat-Profi

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 816

Mitgliedsnummer.: 2529

Mitglied seit: 26.07.2008

Hallo,

verschiedene neuere Jura-Geräte haben hinter der BG
weniger Platz als die alten und deshalb muss hier die
neuere mit dem kurzen Pulverabstreifer eingebaut
werden. (z.B. ENA oder Z5)
Ansonsten sind die BGs kompatibel - d.h. die Kurzen
passen auch da wo die Langen eingebaut sind und die
Langen passen überall da, wo hinter der BG genug
Platz ist.

Gruß
BS



--------------------
Ich schaue hier nur noch ganz selten vorbei.
In verschiedenen anderen Foren bin ich mit
dem gleichen Nickname zu finden, falls mal
jemand Hilfe benötigt kann ich vielleicht dort
helfen.

Kaffeepoint

Samstag, 02. März 2019, 16:40 Uhr

*

Vollautomat-Kenner

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 430

Mitgliedsnummer.: 28864

Mitglied seit: 07.06.2016

Schau mal auf die Brühgruppe. Es gibt Version V1, V2 und V3 .



--------------------
KVA:WMF 500 ST: Lelit Bianca PL 162