Erweiterte Suche

nach über drei Jahren kaputt...

Philips HD8847/01 Serie 4000

Chris61

Sonntag, 10. November 2019, 10:36 Uhr

*

Kaffeekenner

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 26

Mitgliedsnummer.: 24823

Mitglied seit: 07.08.2014

Hallo,
in April 2016 hatten wir uns die Maschine als Ersatz für unsere damals defekte Siemens zugelegt, weil wir leidenschaftliche Freunde des guten Kaffes sind.
Damals hatte ich eine Garantieverlängerung auf 5 Jahre abgeschlossen.
Bisher hat die Maschien wunderbar und anstandslos ihren Dienst verrichtet.
Jetzt wollte sie mal wieder gereinigt werden, was wir natürlich auch, wie immer, getan haben.
Danach kommt plötzlich kein, bzw. kaum noch Wasser/Kaffee aus dem Auslauf und die Pumpe gibt ein unregelmäßiges Brummen und Knattern von sich.
Also alles in den originalen Karton eingepackt und zum Händler meines Vertrauens (Saturn) gebracht.
Dort stand ein Schild auf dem Tresen, dass jede Reparatur pauschal 165 Euro kostet.
In meinem Fall bin ich mal gespannt, ob sich die 70 Euro für die Garantieverlängerung auszahlen.
Ich werde jetzt erstmal wieder die alte Kaffemaschine benutzen wacko.gif und weiter berichten...
Kaffeetrinkende Grüße
Chris

Martin (Hobbytechniker)

Sonntag, 10. November 2019, 20:52 Uhr

*

Vollautomat-Experte

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 1342

Mitgliedsnummer.: 22501

Mitglied seit: 20.11.2013

Eine Garantieverlängerung bei Kaffeevollautomaten ist immer Ratsam.

Die Geräte unterliegen durch Hitze und Druck immer echtem Verschleiss.. Früher oder später sind also Reparaturen fällig.

Chris61

Montag, 11. November 2019, 19:00 Uhr

*

Kaffeekenner

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 26

Mitgliedsnummer.: 24823

Mitglied seit: 07.08.2014

So sehe ich das auch
Ich sehe leider auch immer wieder in anderen Beiträgen, dass der Reparaturbetrieb dann sagt, der Fehler liegt nur an mangelnder Pflege oder Verkalkung.
Naja, wir haben immer sofort entkalkt und gereinigt, wenn die Meldung zu sehen war.
Auch die Gummidichtungen haben wir schon mehrfach erneuert und immer mit dem richtigen Mittel geschmiert.
Die Maschine lief bis zuletzt immer total zufriedenstellen.
Bin echt auf die Rückmeldung von Saturn gespannt...wink.gif
Gespannte Grüße
Chris

Chris61

Donnerstag, 21. November 2019, 22:12 Uhr

*

Kaffeekenner

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 26

Mitgliedsnummer.: 24823

Mitglied seit: 07.08.2014

Hallo,
Heue habe ich die Maschine wieder abgeholt.
Ich brauchte nichts zu bezahlen, die Pumpe wurde auf Garntie ausgetauscht.
Da haben sich die 70 Euro der Garantieverlängerung gelohnt.
Die Maschine klingt jetzt viel leiser,, der Kaffee ist klasse, wie immer.
Wir bekommen auf jeden Fall immer wieder einen Vollautomat, aber einen einfachen, ohne Milchaufschäumer und Expresso-Funktion.
Die gibt es schon ab 300 Euro.
Kaffe kochen können die alle!
Genießende Grüße
Chris

Brian Basco

Donnerstag, 28. November 2019, 20:50 Uhr

*

Kaffeekenner

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 51

Mitgliedsnummer.: 33270

Mitglied seit: 05.12.2018

QUOTE (Martin (Hobbytechniker) @ Sonntag, 10. November 2019, 19:52 Uhr)
Eine Garantieverlängerung bei Kaffeevollautomaten ist immer Ratsam.

Die Geräte unterliegen durch Hitze und Druck immer echtem Verschleiss.. Früher oder später sind also Reparaturen fällig.

Umfasst eine Garantieverlängerung üblicherweise auch Verschleißteile oder Verschleißschäden?

Chris61

Freitag, 06. Dezember 2019, 21:41 Uhr

*

Kaffeekenner

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 26

Mitgliedsnummer.: 24823

Mitglied seit: 07.08.2014

Ich denke, dass echte Verschleissteile, wie Gummiringe, nicht über die Gatantie abgedeckt sind, genau, so wie die Bremsbeläge beim Auto.
Ebenso wird auch beim Service festgestellt, ob durch mangelnde Pflege, z.B. Entkalkung und Reinigung, ein Schaden entstanden ist.
Bei mir war die Pumpe defekt, die ist kein Verschleißteil.
Aber ich hatte bis zum Schluss auch ein komisches Gefühl, weil oft eine Verkalkung oder Ähnliches als Grund für den Schaden genannt wird.
Dann ist es schon kein Garantiefall mehr.
Wir entkalken und reinigen immer sofort, wenn die Meldung kommt.
Die Gummis haben wir auch schon mehrmals gewechselt.
UND: Wir haben die Maschine vor dem Abgeben akribisch gereinigt und trockengelegt!
Hat sich gelohnt.
Es ist aber immer ein Glücksspiel...
Beglückte Grüße
Chris