Erweiterte Suche

Milchmenge beim Latte Macchiato ???

Zeev

Donnerstag, 07. November 2019, 23:24 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 3

Mitgliedsnummer.: 36141

Mitglied seit: 07.11.2019

Huhu

ich bin kplt neu - nicht was das Alter betrifft (da bin ich eher die andere Richtung) - eher im Bereich Kaffeevollautomaten. Da wir in letzer Zeit immer öfter immer mehr wert auf guten Kaffee legen, kam nach unserem letzten Londonbesuch (ja England und nicht Italien) der Wunsch auf, uns einen Vollautomat zuzulegen.
Ist jetzt der CI-TOUCH 360 geworden; der erste Espresso ist durch; genauso wie der erste Latte. Beide mit geänderten Grundeinstellungen. Und hier ist mir aufgefallen, dass in vielen Rezesionen und Tests beschrieben ist, dass beim Latte einmal Milchschaum und Milchmenge eingestellt werden kann. Und nun kommt die Krux - Milchmenge ist bei meinem Gerät nicht vorhanden.
Kann mir jemand sagen, ob das bei anderen Geräten genauso ist? Oder ob hier was geändert wurde während der Herstellung?

Ich bedanke mich für Eure Mühe
gruss
ze'ev

Martin (Hobbytechniker)

Freitag, 08. November 2019, 09:20 Uhr

*

Vollautomat-Experte

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 1318

Mitgliedsnummer.: 22501

Mitglied seit: 20.11.2013

Es sollte die Milchschaummenge individuell einstellbar sein.. die wird ja auch seperat zubereitet.. schau doch nochmal in die Bedienungsanleitung.

Zeev

Freitag, 08. November 2019, 10:01 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 3

Mitgliedsnummer.: 36141

Mitglied seit: 07.11.2019

Hallo,

danke für deine Antwort - allerdings hilft sie mir nicht wirklich weiter. Wie bereits geschrieben, sollte man lt. Beschreibung und diversen Rezesionen die Milchschaummenge und die Milchmenge einstellen können. Allerdings ist der Auswahlpunkt Milchmenge schlicht und einfach nicht vorhanden.
Die Anleitung habe ich online und auf Papier mehrmals hoch und runtergelesen und gibt hierrüber auch keine Auskunft. Deshalb meine Frage an Benutzer og. Maschine.

Danke
Zeev

Martin (Hobbytechniker)

Samstag, 09. November 2019, 10:17 Uhr

*

Vollautomat-Experte

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 1318

Mitgliedsnummer.: 22501

Mitglied seit: 20.11.2013

Anbei ein Auszug aus der Bedienugsanleitung:

6.1 Voreinstellungen ändern

Je nach Getränk können Sie folgende
Voreinstellungen ändern:
Kaffeemenge, Schaummenge, Milchmenge,
Heißwassermenge, Kaffeestärke
und Temperatur.
Das Ändern der Getränkeeinstellungen ist
bei allen Getränken ähnlich. Beispielhaft
ist hier das Ändern der Kaffeestärke für
einen Espresso beschrieben.

1. Drücken Sie den "Rotary Switch"
2 Sekunden.
»» Das Menü erscheint im Display.
2. Navigieren Sie zum Menü
Bezugstasten > Espresso > Kaffeestärke.
3. Wählen Sie die gewünschte Kaffeestärke,
und bestätigen Sie Ihre Auswahl.
4. Wählen Sie den Befehl Exit, um das
Menü zu verlassen.

»» Bei den nächsten Zubereitungen
eines Espresso wird die gewählte
Kaffeestärke
verwendet.
Information
Die Voreinstellungen bleiben so lange
gültig, bis sie erneut geändert werden.

Zeev

Samstag, 09. November 2019, 12:25 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 3

Mitgliedsnummer.: 36141

Mitglied seit: 07.11.2019


Hallo,

das ist zwar nett das du dir Gedanken machst und antwortest - allerdings hilft mir das Zitieren und Verweisen auf die BA nicht wirklich weiter.
Wie ich bereits mehrfach geschrieben habe, ist bei meinem Gerät der Untermenüpunkt "Milchmenge" bei Latte Macchiato, Cappuchino etc. im Gerät/Menü schlicht und einfach nicht vorhanden und somit nicht auswählbar.
Ich wollte halt nur wissen, ob das bei anderen Geräten ebenso ist - ergo Bug oder Funktion...

Martin (Hobbytechniker)

Samstag, 09. November 2019, 21:31 Uhr

*

Vollautomat-Experte

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 1318

Mitgliedsnummer.: 22501

Mitglied seit: 20.11.2013

Du solltest das Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen... ebenfalls azuwählen über den Rotary-Switch

..Vielleicht hilft das weiter..