Erweiterte Suche

Milch wird nicht angesaugt, kein Milchschaum

Kein Sog auf dem Schlauch

StealCI

Freitag, 13. Oktober 2017, 18:58 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 2

Mitgliedsnummer.: 31230

Mitglied seit: 13.10.2017

Melitta Caffeo CI
E-970-101

Hallo,
beim Versuch Milschaum zu produzieren spuckt und dampft es nur. Ich habe sehr viele Beiträge zu diesem Thema gelesen, keiner trifft leider mein Problem.
Zunächst funktionierte nur der Milchschaum nicht mehr, außer heißer Luft kam nichts.
Auch der Austausch der Milcheinheit brachte nichts.
Später kam auch kein Kaffe mehr, das Wasser landete im Trester. Nach entsprechender Recherche sollte es am Keramikventil oder Drainageventil liegen.
Ich habe BEIDE ausgetauscht -> der Kaffee kommt wieder 1a aus der Maschine - am Milchschaumproblem hat sich aber nichts geändert.
- Natürlich haben wir alles gereinigt, entkalkt usw.
- Die Milcheinheit ist neu und dicht, bei Unterdruck kommt keine Luft nebenher.
- Die Schläuche (rot und weiß) sind durchgängig, luftdicht und nicht abgeknickt.
- Keramikventil und Drainageventil sind neu.
- Hält man den Milchbehälter über das Niveau der Micheinheit, fließt die Milch ja der Schwerkraft folgend und es kommt Milchschaum (in mäßiger Qualität)
- Halte ich beim Milchansaugen den Finger auf den Schlauch, spüre ich keinerlei Sog!

Meine Frage: Was in der Maschine erzeugt den Sog, mit dem die Milch angesaugt wird?
Hat noch jemand eine Idee, woran es liegen könnte? Gibt es noch andere Stellen, an denen Luft eindringen kann, die den Sog zunichte macht?

Vielen Dank!
Melitta Caffeo CI

StealCI

Samstag, 14. Oktober 2017, 12:26 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 2

Mitgliedsnummer.: 31230

Mitglied seit: 13.10.2017

Nachtrag:
Halte ich den Milchbehälter hoch, läuft die Milch durch den Schlauch und es kommt Milchschaum. Dieser ist allerdings sehr wässrig und - was mir vorher bei geschlossenem Gehäuse und bei dem vielen Dampf der aus den Düsen kam nicht aufgefallen ist - der Dampf kommt an mehreren Stellen aus der Maschine heraus, auch rechts neben der Brüheinheit und unten aus der Auffangschale durchs Tropfsieb.

Gruß
Stella

Guest   

Sonntag, 15. Oktober 2017, 19:32 Uhr

Unregistered

HALLO STEALCI

wir haben seit gestern genau das gleiche Problem. Unsere Barista ist jetzt genau 2 jahre alt.
wir werden diese Woche mal den Service aufsuchen. Vllt haben die einen tip

BlackSheep

Montag, 16. Oktober 2017, 06:12 Uhr

*

Vollautomat-Profi

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 839

Mitgliedsnummer.: 2529

Mitglied seit: 26.07.2008

Hallo,

kontrolliere ob das Auslaufventil richtig dicht schließt - ggf. ersetzen.
Wenn dieses Wasser beim Dampfbezug durchläßt, bleibt nicht mehr
genug zur Dampferzeugung.

Gruß
BS



--------------------
Ich schaue hier nur noch ganz selten vorbei.
In verschiedenen anderen Foren bin ich mit
dem gleichen Nickname zu finden, falls mal
jemand Hilfe benötigt kann ich vielleicht dort
helfen.

Brine

Sonntag, 25. Februar 2018, 12:58 Uhr

Unregistered

Habe das Problem gelöst, indem ich einen Cocktail aus frosch Fettlöser, Zitronensäure und Wasser mehrmals mit hochgehobenen Behälter durchgejagt habe.

Viel Erfolg.

Brnd

Dienstag, 03. April 2018, 01:36 Uhr

Unregistered

QUOTE (Brine @ Sonntag, 25.Februar 2018, 12:58 Uhr)
Habe das Problem gelöst, indem ich einen Cocktail aus frosch Fettlöser, Zitronensäure und Wasser mehrmals mit hochgehobenen Behälter durchgejagt habe.

Viel Erfolg.

Danke Brine!!!
Ein ähnlicher Mix hat bei mir auch geholfen.
Habe den Mix mehrmals durchlaufen lassen

Tefo

Sonntag, 16. Februar 2020, 16:21 Uhr

Unregistered

Hallo, ähnliche Mix hat mir auch geholfen, aber ich muss den Behälter immer noch oben halten/stellen, sonst zieht keine Milch. Danke euch

Gast_Mario

Montag, 21. Juni 2021, 15:22 Uhr

Unregistered

Super Tip, habe anstatt Milch, auch ein Glas mit Zitronensäure durchlaufen lassen und siehe da....alles funktioniert wieder.

Max Eberhardt

Sonntag, 18. Juli 2021, 11:01 Uhr

Unregistered

Die Milch wird nicht angesaugt es gibt keinen MilchschaumNivona CafeRomatica 650

Massifi

Samstag, 31. Juli 2021, 17:16 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 2

Mitgliedsnummer.: 44677

Mitglied seit: 31.07.2021

QUOTE (Brine @ Sonntag, 25. Februar 2018, 11:58 Uhr)
Habe das Problem gelöst, indem ich einen Cocktail aus frosch Fettlöser, Zitronensäure und Wasser mehrmals mit hochgehobenen Behälter durchgejagt habe.

Viel Erfolg.

Mein Milchbehälter muss angedockt werden. Ich habe es vorhin mit der Reinigungsflüssigkeit probiert, allerdings saugt der Schlauch die Flüssigkeit nicht an. Hast du einen weiteren Tipp für mich? (siehe Video!)



Danke.