Erweiterte Suche

WMF 1000 Pro - Mühle blockiert

Gast_Heike

Dienstag, 27. Juli 2010, 01:20 Uhr

Unregistered

Hallo zusammen,

wir nehmen gerade unseren neuen Vollautomaten in Betrieb.

Nach dem Durchführen der Grundeinstellungen wollten wir nach und nach die Füllmengen bestimmen.
Als erstes waren die Einstellungen für Espresso an der Reihe. ml-Angabe eingestellt wollten wir natürlich nun den 1. Espresso ziehen.
Das Gerät hat auch angefangen, irgendetwas zu machen, brach dann aber nach 3 Sek. ab und im Display stand: ...Mühle blockiert.

Wir haben dann nach Bedienungsanleitung gehandelt (Bohnenbehälter gereinigt, Maschine ausgeschaltet, Mühle im Uhrzeigersinn drehen), aber nichts passierte.

Die Problemlösung haben wir nun einige Male ausgeführt - nichts.
Über Google haben wir auch nichts gefunden.

Kennt jemand von euch dieses Problem und kann uns weiterhelfen?
Das wäre echt nett!
Vorab schon mal vielen Dank!
LG
Heike

W1cht3lm@nn

Dienstag, 27. Juli 2010, 14:36 Uhr

*

Vollautomat-Profi

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 676

Mitgliedsnummer.: 7258

Mitglied seit: 19.02.2010

Ihr habt offensichtlich ein im Neuzustand defektes Gerät erhalten.

Spricht was dagegen es direkt wieder dahin zu bringen wo es herkommt und ein besseres zu verlangen?



--------------------
Quick Mill 05000 "Unique Edition", WMF Ecco

sevim   

Sonntag, 27. Januar 2019, 13:44 Uhr

Unregistered

QUOTE (Gast_Heike @ Dienstag, 27. Juli 2010, 01:20 Uhr)
Hallo zusammen,

wir nehmen gerade unseren neuen Vollautomaten in Betrieb.

Nach dem Durchführen der Grundeinstellungen wollten wir nach und nach die Füllmengen bestimmen.
Als erstes waren die Einstellungen für Espresso an der Reihe. ml-Angabe eingestellt wollten wir natürlich nun den 1. Espresso ziehen.
Das Gerät hat auch angefangen, irgendetwas zu machen, brach dann aber nach 3 Sek. ab und im Display stand: ...Mühle blockiert.

Wir haben dann nach Bedienungsanleitung gehandelt (Bohnenbehälter gereinigt, Maschine ausgeschaltet, Mühle im Uhrzeigersinn drehen), aber nichts passierte.

Die Problemlösung haben wir nun einige Male ausgeführt - nichts.
Über Google haben wir auch nichts gefunden.

Kennt jemand von euch dieses Problem und kann uns weiterhelfen?
Das wäre echt nett!
Vorab schon mal vielen Dank!
LG
Heike

Wir haben das gleiche Problem wie sie die WMF 1000pro streikt sie hat fast 10 Jahre ihre Dienste geleistet .Wir haben immer gepflegt entkalkt .
Heute 27.1.19 wollte mein Mann wieder sein geliebten Kaffee bedienen leider zeigt es das der Mühle blockiert ist .Internet finden wir nichts was uns helfen könnte .
Die Reparaturen sind beiden teuer bitte hat jemand eine Lösung für uns .
Lg
Sevim Y.

1000pro

Dienstag, 05. Februar 2019, 22:38 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 4

Mitgliedsnummer.: 16161

Mitglied seit: 06.05.2012

Das Problem hatte ich schon einmal. In den Bohnen war ein Stein. Der blockierte das Mahlwerk. Nachdem ich die kpl. Bohnen mit einem Staubsauger ausgesaugt hatte lief die Maschine wieder.
Natürlich kannst Du Deinen Vollautomaten innerhalb der Gewährleistung zurückbringen. Liegt es, wie bei mir, an einem Stein, so fällt das nicht unter Gewährleistung. Der Mangel hat beim Kauf noch nicht vorgelegen. Denke aber, dass Dein Händler ganz kulant damit umgeht.
Viel Erfolg.