Erweiterte Suche

Jura F90

geht beim Brühvorgang einfavh aus

drosi

Mittwoch, 27. August 2014, 18:17 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 2

Mitgliedsnummer.: 11002

Mitglied seit: 19.12.2010

Hallo, habe folgendes Problem.
Meine Jura F90 schaltet sporadisch im Brühvorgang aus.

Tagelang läuft die Maschine einwandfrei und dann geht sie einfach sporadisch im Brühvorgang aus.
Brühgruppe und Getriebemotor sind neu.

Display ist dann komplett dunkel.

Wer hat eine Idee?

Jura Impressa F 90

rudi-03

Mittwoch, 27. August 2014, 19:53 Uhr

*

Vollautomat-Experte

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 1357

Mitgliedsnummer.: 17460

Mitglied seit: 16.09.2012

Hallo,

wenn der Fehler nur beim Brühvorgang auftritt, dann gelangt vermutlich Feuchtigkeit (Wasserdampf) an die Elektronik. Daher würde ich die Leistungs- und die Bedienelektronik auf eventuell korrodierte Anschlüsse / Bauteile untersuchen.



--------------------
Gruß Rudi

Kaffeeplanet

Samstag, 13. September 2014, 22:46 Uhr

*

Vollautomat-Experte

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 1571

Mitgliedsnummer.: 3017

Mitglied seit: 07.11.2008

wenn dampf auf die platine kommt knallt es oder es brizzelt zumindest, ich tippe auf einen elko,weil die spannung komplett zusammenbricht,jo, und dann isses dunkel



--------------------
Alle Tips und Hinweise erfolgen nach bestem Wissen - die Verantwortung trägt jedoch der Ausführende.
Daher bitte lieber einmal zu viel als einmal zu wenig fragen.

Vor allen manuellen Arbeiten am Gerät den Netzstecker ziehen !

drosi

Sonntag, 14. September 2014, 15:09 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 2

Mitgliedsnummer.: 11002

Mitglied seit: 19.12.2010

Danke an alle.
Es war die Leistungsplatine. hatte alle Kontakte abgezogen, mit Kontaktspray eingesprüht und Lötpunkte auf der Rückseite nachgelötet.
Läuft jetzt seit einer Woche wieder super.

Gruß
Dietmar

amgro

Dienstag, 07. September 2021, 08:51 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 1

Mitgliedsnummer.: 27490

Mitglied seit: 05.09.2015

QUOTE (drosi @ Sonntag, 14. September 2014, 14:09 Uhr)
Danke an alle.
Es war die Leistungsplatine. hatte alle Kontakte abgezogen, mit Kontaktspray eingesprüht und Lötpunkte auf der Rückseite nachgelötet.
Läuft jetzt seit einer Woche wieder super.

Gruß
Dietmar

Danke für den Tipp.
Wollte schon aufgeben. Meine F90 hat sich immer wieder abgeschaltet. Hab auch die Kontakte von der Elektronik eingesprüht und nachgelötet und es geht wieder. Ich hoffe es bleibt so.
Es dürfte tatsächlich ein Kontaktproblem sein.smile.gif