Erweiterte Suche

Delonghi Allgemeine Störung

Brühgruppe fährt zu weit hoch und bleibt

Gast_Maria

Sonntag, 12. Januar 2020, 10:33 Uhr

Unregistered

Hallöchen,

Also wir haben folgendes Problem: haben die kaputte Delonghi Primadonna avant von meinen Schwiegereltern bekommen. Sie wurde ausgetauscht weil die Spindelmutter hin war. Haben wir ausgetauscht, danach die Maschine zusammengebaut, lief und hat Kaffee gemacht. Da nach dem Zusammenbau aber 10 Schrauben übrig waren, wollten wir sie nochmal auseinander bauen und die wieder einsetzen. Dann stand sie etwa 4 Monate rum bis wir gestern endlich Zeit dazu hatten. Also nochmal auseinander gebaut, ein paar fehlende Schrauben eingesetzt und wieder zu. Beim ausprobieren wurde dann allerdings ‚Allgemeine Störung‘ angezeigt. Beim öffnen der Klappe haben wir gesehen dass der Brühkopf (unserer Meinung nach) viel zu weit nach oben fährt und dort dann blockiert. Hat jemand ne Ahnung wo das Problem liegt? Wir freuen uns über Antworten und Ratschläge happy.gif

Steinhaeger666

Freitag, 17. Januar 2020, 15:55 Uhr

*

Barista

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 233

Mitgliedsnummer.: 25101

Mitglied seit: 12.09.2014

Moin,

ganz ehrlich-ich glaube nicht, dass wir das Problem hier lösen können.
Wer weiß, was da beim Zusammenschrauben verkehrt gelaufen ist.
Das sollte sich dann doch jemand direkt angucken, der Ahnung davon hat...

Sorry, trotzdem viele Grüße
Bernd