Erweiterte Suche

Magnifica - Brühgruppenhalterung bewegt sich nicht

Brühgruppe klemmt

Äthiopia

Samstag, 25. März 2023, 21:16 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 3

Mitgliedsnummer.: 64159

Mitglied seit: 23.03.2023

Hallo
Wenn ich die Maschine im Testmodus einschalte, hört man nur ein ratschendes Geräusch und die Brühgruppen-Halterung wird nicht weiter transportiert.
Als ob Zahnräder aneinander reiben nicht ineinander greifen.
Die Brühgruppe konnte ich vorher durch händisches Drehen der Gewindestange entnehmen.
Wo könnte das Problem liegen ?

MrLed

Sonntag, 26. März 2023, 00:12 Uhr

*

Barista

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 213

Mitgliedsnummer.: 31782

Mitglied seit: 14.01.2018

Die Spindelmutter im Brühgruppenantrieb wird defekt sein.
Ist ein typisches Verschleißteil bei DeLonghi.

Äthiopia

Sonntag, 26. März 2023, 02:47 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 3

Mitgliedsnummer.: 64159

Mitglied seit: 23.03.2023

Aha....
Danke für deine Rückmeldung !
Kann ich das austauschen ?
Oder ist es einfacher, die ganze Antriebseinheit auszutauschen ?

MrLed

Sonntag, 26. März 2023, 11:27 Uhr

*

Barista

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 213

Mitgliedsnummer.: 31782

Mitglied seit: 14.01.2018

Ja das kann man tauschen wenn man sich das zutraut.
Eine neue Spindelmutter bekommt man z.B. bei Komtra.de oder Juraprofi.de. Ganz wichtig!!das passende Fett ist dabei!
Dort findest du auch Reparaturanleitungen.
Oder mal bei Youtube Spindelmutter DeLonghi suchen.
Die Mutter kostet 9,90€ + Versand

Neuer Antrieb kostet mal locker 80€.

Ich würde noch einen Satz Dichtungen mitbestellen und alle tauschen. Bietet sich in dem Zuge an, da die Maschine eh offen ist.

Ich habe jetzt auch meine erste DeLonghi, die ich geschenkt bekommen habe, zur Reparatur auf dem Tisch. Schraube hauptsächlich an Saeco Maschinen.

Habe gesehen, das du deine Anfrage auch bei kaffee-welt.net gestellt hast.

Äthiopia

Sonntag, 26. März 2023, 15:23 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 3

Mitgliedsnummer.: 64159

Mitglied seit: 23.03.2023

Danke für deine Antwort MrLed smile.gif
ja, habe meine Anfrage auch noch an anderer Stelle gestellt, weil ich selber wenig Kenntnis habe und ich hoffe, damit ein umfassenderes "Bild" zu bekommen.
Bevor ich mich jedoch an den Ausbau der Einheit mache:
Kann ich mich vielleicht doch sicher vergewissern, dass es wirklich an der Antriebseinheit liegt?
Müsste sich z.B. der Schlitten tatsächlich auch ohne Brüheinheit bewegen?

MrLed

Montag, 27. März 2023, 21:41 Uhr

*

Barista

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 213

Mitgliedsnummer.: 31782

Mitglied seit: 14.01.2018

Ich habe heute an einer Delonghi ESAM 2600 eine neue Spindelmutter verbaut. Die alte Spindelmutter hatte im Vergleich zur neuen ziemlich viel Luft.

Wenn sich der Schlitten 2-3 mm bewegen läßt, ist es meiner Meinung nach schon zu viel.