Erweiterte Suche

F50 Schale geht nicht mehr rein

Gast_Doris

Sonntag, 20. Oktober 2019, 10:19 Uhr

Unregistered

QUOTE (Guest @ Donnerstag, 11. November 2010, 15:39 Uhr)
Hallo,

den Fehler hab ich regelmäßig, den kann man selbst leicht beheben: einfach im Einschub der Tresterschale den weißen Knopf (ganz hinten rechts) mit einem Messer drücken, dann fährt die Schaufel wieder hoch; aber Achtung, die Maschine spült manchmal, also die Hand seitlich vom Auslauf!

Wolfgang

Hat super funktioniert

Gast_Ruth

Donnerstag, 12. März 2020, 10:33 Uhr

Unregistered

Super Tipp mit dem weißen Knopf hinten rechts drücken. Schaufel fuhr hoch und Kaffeemaschine ist wieder im Einsatz. Herzlichen Dank wub.gif

Anette scha   

Sonntag, 27. Dezember 2020, 19:21 Uhr

Unregistered

Funktioniert auch noch 12/2020
Tresterbehälter mit Taschenmesser bearbeitet

Anette scha

Sonntag, 27. Dezember 2020, 19:22 Uhr

Unregistered

Vielen Dank!!!!

luke

Donnerstag, 31. Dezember 2020, 14:47 Uhr

Unregistered

Liebe Leute
Ich find das Forum super und bin froh für die kompetenten Seelen die weiterhelfen nur.. bei mir hilft das nix.
Hab die Maschine occ. gekauft, aber mit fehlermeldungen, reinigen, entkalken, kein wasser etc., par dinge gereinigt, dann sprang sie an und machte die startroutine. Dachte, gut sieht normal aus. DOCH DANN..
Knatter-surren-summen. Da hab ich den stecker ausgezogen.
Dann war die BG unten in der Schale stehen geblieben.
Seit da habe ich schon vieles versucht. Sie läuft nicht mehr an,
Oder hat nur alles vierecke auf der Anzeige, macht kein wank.
Kann mir bitte jemand helfen?

Marion Bowitz

Mittwoch, 10. Februar 2021, 13:34 Uhr

Unregistered

QUOTE (Hisholy @ Donnerstag, 18. Dezember 2008, 15:05 Uhr)
Mit dem Mahlwerk hat das nichts zu tun, vermutlich aber mit der Brüheinheit. Schiebe die Tropfschale mal ohne den Tresterbehälter ein und schalte dann die Maschine ein. Nach Positionierung der Brüheinheit sollte es dann auch wieder mit Tresterbehälter gehen. Und stellt Euch schon mal auf eine Reparatur der Brüheinheit ein...

Vielen lieben Dank für den Tipp, hat super geklappt !

Maikönigin

Samstag, 13. Februar 2021, 14:31 Uhr

Unregistered

QUOTE (Guest @ Donnerstag, 11. November 2010, 15:39 Uhr)
Hallo,

den Fehler hab ich regelmäßig, den kann man selbst leicht beheben: einfach im Einschub der Tresterschale den weißen Knopf (ganz hinten rechts) mit einem Messer drücken, dann fährt die Schaufel wieder hoch; aber Achtung, die Maschine spült manchmal, also die Hand seitlich vom Auslauf!

Wolfgang

Super Tipp, Das klappt. Danke!,,

Gast_Mel

Freitag, 10. Dezember 2021, 09:23 Uhr

Unregistered

QUOTE (Hisholy @ Donnerstag, 18. Dezember 2008, 15:05 Uhr)
Mit dem Mahlwerk hat das nichts zu tun, vermutlich aber mit der Brüheinheit. Schiebe die Tropfschale mal ohne den Tresterbehälter ein und schalte dann die Maschine ein. Nach Positionierung der Brüheinheit sollte es dann auch wieder mit Tresterbehälter gehen. Und stellt Euch schon mal auf eine Reparatur der Brüheinheit ein...

Danke für den TIPP.
Der Morgen ist gerettet^_^

Gast_Gregor

Freitag, 10. Dezember 2021, 14:32 Uhr

Unregistered

QUOTE (Gregorthom @ Freitag, 09. Januar 2009, 11:18 Uhr)
Ganz einfach:
Das was das Einschieben der Tresterschale verhindert hat ist die "Tresterschaufel", ein Bauteil der Brühgruppe. Sie sorgt dafür, dass der Treste abgestriffen wird und dort landet wo er hin soll. Im Bewegungsablauf der Brühgruppe ändert die Tresterschaufel ihre Position. Dabei gibt es auch eine untere Position, so dass die Tresterschaufel der Tresterschale im Weg hängen kann.
In Grundposition der Brühgruppe hängt die Resterschaufel aber nicht im Weg, die Tresterschale kann ungehindert eingeschoben werden.

Bei dem Fehler den ihr hattet ist also die Brühgruppe nicht mehr in ihre Grundposition gefahren. Eine Ursache dafür kann das Blockieren der Brüheinheit durch defekte Brühgruppendichtungen sein. Auch wenn jetzt momentan alles funktioniert ist es wahrscheinlich, dass die Brühgruppendichtungen demnächst kaputt gehen und ersetzt werden müssen. Das meinte Hisholy mit einer möglichen Reparatur, auf die ihr Euch einstellen könnt.

Gruß
Gregor

Super Hilfestellung!

Gast_Gregor

Freitag, 10. Dezember 2021, 14:34 Uhr

Unregistered

QUOTE (Gregorthom @ Freitag, 09. Januar 2009, 11:18 Uhr)
Ganz einfach:
Das was das Einschieben der Tresterschale verhindert hat ist die "Tresterschaufel", ein Bauteil der Brühgruppe. Sie sorgt dafür, dass der Treste abgestriffen wird und dort landet wo er hin soll. Im Bewegungsablauf der Brühgruppe ändert die Tresterschaufel ihre Position. Dabei gibt es auch eine untere Position, so dass die Tresterschaufel der Tresterschale im Weg hängen kann.
In Grundposition der Brühgruppe hängt die Resterschaufel aber nicht im Weg, die Tresterschale kann ungehindert eingeschoben werden.

Bei dem Fehler den ihr hattet ist also die Brühgruppe nicht mehr in ihre Grundposition gefahren. Eine Ursache dafür kann das Blockieren der Brüheinheit durch defekte Brühgruppendichtungen sein. Auch wenn jetzt momentan alles funktioniert ist es wahrscheinlich, dass die Brühgruppendichtungen demnächst kaputt gehen und ersetzt werden müssen. Das meinte Hisholy mit einer möglichen Reparatur, auf die ihr Euch einstellen könnt.

Gruß
Gregor

Das war eine super Hilfestellung

Kitzo

Mittwoch, 19. Januar 2022, 16:05 Uhr

Unregistered

QUOTE (Goldfilter @ Freitag, 09. Januar 2009, 14:49 Uhr)
Ach Freunde, es ist zwar oft die Brühgruppe, aber nicht immer. In diesem Fall kann der Mikroschalter einfach schwergängig sein, der durch die seitliche Litze der oberen Schale geschaltet wird. Einfach mal etwas an der Litze rumschmirgeln (das Wort sieht ja komisch aus..), manchal ist es etwas unsauber gearbeitet (=entgraten).

ohmy.gif:mellow: der beste Tipp

Gast_Stefanie

Samstag, 29. Januar 2022, 11:52 Uhr

Unregistered

QUOTE (Guest @ Donnerstag, 11. November 2010, 15:39 Uhr)
Hallo,

den Fehler hab ich regelmäßig, den kann man selbst leicht beheben: einfach im Einschub der Tresterschale den weißen Knopf (ganz hinten rechts) mit einem Messer drücken, dann fährt die Schaufel wieder hoch; aber Achtung, die Maschine spült manchmal, also die Hand seitlich vom Auslauf!

Wolfgang

Juhuuu das hat sofort geklappt ????????????

Inge Adams   

Samstag, 19. Februar 2022, 18:20 Uhr

Unregistered

Danke, der tip hat mir geholfen

Gast_Kaffeefreundin

Sonntag, 03. April 2022, 19:10 Uhr

Unregistered

QUOTE (Guest @ Donnerstag, 11. November 2010, 15:39 Uhr)
Hallo,

den Fehler hab ich regelmäßig, den kann man selbst leicht beheben: einfach im Einschub der Tresterschale den weißen Knopf (ganz hinten rechts) mit einem Messer drücken, dann fährt die Schaufel wieder hoch; aber Achtung, die Maschine spült manchmal, also die Hand seitlich vom Auslauf!

Wolfgang

Perfekte Hilfe - auch 12 Jahre später noch. 1000 Dsnk!

Amelia   

Dienstag, 20. September 2022, 13:45 Uhr

Unregistered

DANKE!! Auch im 2022 war diese Antwort sehr hilfreich smile.gif)

 23Seite 4