Erweiterte Suche

Wie kommt man an einen undichte Übergang zur BG sa

Reparatur der saeco Tales giro

Johanna Tauchmann

Freitag, 25. Januar 2019, 08:24 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 2

Mitgliedsnummer.: 33588

Mitglied seit: 25.01.2019

Wir haben unsere saeco talea giro repariert _ das Supportventil mit neuen Richtungen versehen und somit einen trockenen Auswurf des gebrauchten Kaffeemehls erreicht. Leider verliert die Maschine bei der Kaffeeausgabe eine Menge warmes Wasser, was links unter der Maschine herrausfließt _ in der Maschine kann man am so genannten Übergang zur BG das Austreten des Wassers erkennen. Leider kommt man dort nicht so einfach heran, da der gesamte Elektronikteil:rolleyes: darüber verbaut ist. Wo kann man eine Anleitung finden , wie man das Funtionsventil tauschen kann ? (liegt gleich daneben) !

Schlawi

Freitag, 25. Januar 2019, 12:29 Uhr

*

Barista

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 224

Mitgliedsnummer.: 14628

Mitglied seit: 26.12.2011

Google mal nach "talea service manual"
Da ist dann auch alles bebildert erklärt.

eisbein

Freitag, 25. Januar 2019, 18:55 Uhr

*

Kaffeekenner

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 71

Mitgliedsnummer.: 33555

Mitglied seit: 21.01.2019

Am besten die Finger davonlassen, das Funktionsventil ist sicher nicht undicht, wenn links (vor der Maschine stehend) Wasser austritt sind entweder die Boileranschlüsse undicht oder das HWD Ventil.... , ihr solltet wenigstens wissen was genau undicht ist, und dazu muss man die Maschine öffnen.....etwas kaufen ohne zu wissen was defekt ist, kann schnell teuer werden

Johanna Tauchmann

Freitag, 01. Februar 2019, 10:58 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 2

Mitgliedsnummer.: 33588

Mitglied seit: 25.01.2019

Wir haben die Maschine geöffnet und bei laufenden Betrieb gesehen wo das Wasser herausläuft ( dazu muss man die Maschine etwas austrixen( also das Magnet vom Deckel etc) aber die Elektronik sitzt über dem undichten Übergang und dazu haben wir keine Anleitung wie man die geschickt und sicher abbaut \ den Flowmeter und das Supportventil haben wir ja auch schon erneuert . Die Fa. In unserer Nähe nimmt 140€ Grundkosten bevor überhaupt feststeht ob die Maschine noch mal repariert werden kann - und der Kaffee ist so lecker- daher treibt es uns etwas es selbst zu versuchen \leider haben wir dazu keine Anleitung

Schlawi

Freitag, 01. Februar 2019, 11:02 Uhr

*

Barista

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 224

Mitgliedsnummer.: 14628

Mitglied seit: 26.12.2011

Und wo läuft das Wasser raus? Ein Bild wäre nicht schlecht.

eisbein

Freitag, 01. Februar 2019, 16:54 Uhr

*

Kaffeekenner

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 71

Mitgliedsnummer.: 33555

Mitglied seit: 21.01.2019

hab es oben schon beschrieben was undicht ist..... zumindest erfahrungsgemäss, die wassereinlaufmuffe könnte auch defekt sein, ist der Trichter an der BG.macht wirklich mal fotos sonst kann euch hier niemand helfen