Erweiterte Suche

Gaggia Classic

Brühkopfdichtung undicht

Gast_Michael

Mittwoch, 06. Dezember 2017, 20:24 Uhr

Unregistered

Hallo,
ich habe seit 2 Jahren eine Gaggia Classic. Wie es aussieht, werden die Geräte jetzt für Phillips hergestellt ( Made in Romania)
Jedenfalls ist meine Maschine nicht baugleich mit den älteren Geräten. Z.B. benötige ich folgende Ersatzteile:
Brühkopfdichtung, Brühkopf und Duschsieb.
Leider finde ich im Netz keine entsprechenden Teile. So seid Ihr meine letzte Hoffnung !
Gruß Michael

Gast_Michi

Donnerstag, 07. Dezember 2017, 11:28 Uhr

Unregistered

So was wie in folgendem Link?
https://goo.gl/5k25FR

Guest

Donnerstag, 07. Dezember 2017, 17:59 Uhr

Unregistered

Hallo Michi,
danke für Deine Antwort.
Die Ersatzteile in Deinem Link habe ich auch gefunden. Leider sind bei meiner Gaggia Classic andere Teile verbaut. Vermutlich, weil die Maschine von Phillips in Rumänien gebaut wird.
Die Brühkopfdichtung ist z.B. profiliert und kantig und der Brühkopf ist nur mit einer zentralen Schraube befestigt.
Gruß
Michael

Kaffeepoint

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 03:03 Uhr

*

Vollautomat-Kenner

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 377

Mitgliedsnummer.: 28864

Mitglied seit: 07.06.2016

Gaggia gehört schon lange zu Saeco, die ein Werk in Rumänien haben. Bei der Classic sind aber immer die selben Dichtungen verbaut. Deutschland Vertrieb macht die Firma Provenero in Steislingen am Bodensee. Einfach mal Googeln und anrufen, die wissen wo du die Dichtung bekommst.

MfG Paul



--------------------
KVA:WMF 500 ST: Lelit Bianca PL 162