Erweiterte Suche

Entkalkungsprogramm stoppt immer Jura C

Gast_Achim

Montag, 28. Mai 2012, 12:26 Uhr

Unregistered

Hallo erstmal,

ich habe eine Jura Impressa C limited edition. Immer wenn Entkalkung gefordert mache ich diese auch. Leider war schon des öfteren das Problem, dass der Entkalkungsvorgang nach dem ersten öffnen und schließen des Drehknopfs damit wasser aus dem Connector system läuft der Entkalkungsvorgang nicht mehr weitergeht. Ab diesem Moment blinken ständig Wasserbehälter, Entkalkung und der Drehknopf. Hatte die Maschine schon 4 mal deswegen zur "Reparatur" (MediaMarkt / Wandlung wollen sie nicht machen). Nun ist meine Garantie erloschen und habe wieder das gleiche Problem. Maschine schon vom Netz genommen aber das blinken bleibt. Kann den Drehknopf öffnen und dann kommt heißes Wasser aus der Düse, nach ca 3 sek stoppt dies, die led am drehknopf blinkt. Daraufhin schließe ich ihn und es gehen wieder die oben genannten lichter an :-(
Gibt es eine Möglichkeit die Maschine zu "reseten" so das ich den Entkalkungsvorgang nochmal Manuell einschalten kann?

Wäre super wenn einer ne Lösung weiß

Danke
Achim

numberonedefender

Montag, 28. Mai 2012, 13:55 Uhr

*

Vollautomat-Experte

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 2539

Mitgliedsnummer.: 2650

Mitglied seit: 21.08.2008

Reset gibts nicht, klingt nach nem defekten/verkalkten/verklebten Flowmeter. Stecker mal raus, damit die Maschine das laufende Entkalkungsprogramm vergisst und dann mal ne größere Menge Entkalkerlösung über die Heißwasserausgabe beziehen. Anschließend kannste noch mal versuchen, das Programm durchlaufen zu lassen.



--------------------
Grüße, Manuel

Jura ENA Micro 9 (Küche)
Jura xF50 (Büro)
wechselnde Besetzung in der Werkstatt...
P.S.: Support gibt's im Forum, nicht per PN o.ä.

Gast_Achim

Montag, 28. Mai 2012, 14:13 Uhr

Unregistered

Danke für den Tip. Hatte die Jura jetzt 10 Minuten komplett vom Strom (Stecker gezogen) leider ergab das keine Veränderung.

numberonedefender

Montag, 28. Mai 2012, 14:30 Uhr

*

Vollautomat-Experte

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 2539

Mitgliedsnummer.: 2650

Mitglied seit: 21.08.2008

Der Entkalkungsvorgang sollte aber doch nach Netztrennung beendet sein, oder?Da ja immer wieder die Aufforderung zum System füllen kommt (zumindest verstehe ich es so), musst Du irgendwie das Flowmeter wieder gängig bekommen. Die Elektronik merkt nicht, das Wasser fließt. Es ist nicht allzu schwierig, die Maschine zu öffnen und den Wasserweg mal direkt zu verfolgen.



--------------------
Grüße, Manuel

Jura ENA Micro 9 (Küche)
Jura xF50 (Büro)
wechselnde Besetzung in der Werkstatt...
P.S.: Support gibt's im Forum, nicht per PN o.ä.

Gast_Achim

Montag, 28. Mai 2012, 14:55 Uhr

Unregistered

Habe mir mal folgende links gespeichert:
http://www.jura-ersatzteile-shop.de/downlo...nen_e-serie.pdf
und
http://www.jura-ersatzteile-shop.de/downlo...ter_e-serie.pdf
werde das die tage mal probieren. Heute komme ich leider nicht mehr dazu. Melde mich aber wenn ich in die Innereien der Maschine gegriffen habe :-)

Danke nochmal für die schnellen Antworten!!!! :-D

Gruß
Achim

Gast_Hedwig

Sonntag, 27. Oktober 2019, 08:27 Uhr

Unregistered

Hallo zusammen!
Ich habe das Gleiche Problem mit meiner „Impressa C5“. Ist ja jetzt schon ne Weile her