Erweiterte Suche

krups EA 8050

Wassertank wird nicht erkannt

Lilly-B

Samstag, 04. Oktober 2014, 20:21 Uhr

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 0

Mitgliedsnummer.: 25276

Mitglied seit: 04.10.2014

Hallo,
Wer kann mir bei meinem Problem helfen? Unsere Krups zeigt ständig die Meldung "Wassertank auffüllen". Dieser wurde herausgenommen, gereinigt und befüllt, die Anzeige verschwindet nicht und keine Nutzung der Maschine ist möglich. Ich habe sie auch vom Strom genommen, keine Änderung. Hat jemand dieses PR oblem schon gehabt und eine Lösung gefunden?

Lilly-B

rudi-03

Samstag, 04. Oktober 2014, 20:55 Uhr

*

Vollautomat-Experte

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 1357

Mitgliedsnummer.: 17460

Mitglied seit: 16.09.2012

Hallo,

hat sich eventuell der Magnetschwimmer im Wassertank verhakt?



--------------------
Gruß Rudi

Lilly-B

Montag, 06. Oktober 2014, 20:09 Uhr

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 0

Mitgliedsnummer.: 25276

Mitglied seit: 04.10.2014

Danke, lieber Rudi, es schien genau DAS Problem gewesen zu sein. Nur leider tritt es immer wieder auf, ich muss also nur noch herausfinden, wie ich es dauerhaft beheben kann. biggrin.gif

Lilly-B

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 22:48 Uhr

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 0

Mitgliedsnummer.: 25276

Mitglied seit: 04.10.2014

So, lieber Rudi,
Ich habe durch Zufall die endgültige Lösung des Problems gefunden: ich wollte das Maschinchen mal wieder versandfertig zum Einschicken zum Kundendienst machen und kippmte sie zum heraus schütten der Bohnen um, als aus dem Bereich, wo der Kaffeesatz gepresst wird, eine größere Menge Satz heraus fiel. Ich entfernte das alles., probierte die Maschine aus und seit dem läuft sie wieder tadellos! Scheinbar hatte sich der Kaffeesatz vor den Magneten im Inneren gesetzt. Vielleicht hilft das anderen Betroffenen weiter :-)

DaniLeo

Mittwoch, 22. Mai 2019, 22:39 Uhr

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 0

Mitgliedsnummer.: 34339

Mitglied seit: 22.05.2019

Hallo an alle.

Ich habe genau das gleiche Problem und ich habe die Krups EA8050 bereits nach folgender Anleitung erfolgreich "zerlegt":



Ich habe alles gereinigt und dennoch kommt weiter auf dem Display die Fehlermeldung: "Wasserbehälter einsetzen. Wasserbehälter auffüllen".

Ich habe sogar, da sich rechts unten die zwei Schläuche ein wenig in das Plastik des Bodens "eingebrannt" hatten, ein Milch-Tetrapack (Aluminiumwandung) passend auf Länge geschnitten, gefaltet (Ergo Doppellagig) unter die Schläche gelegt und somit für Wärmeisolierung gesorgt, denn es gibt leider keine in diesen Maschinen für 800 Euro.

Der Wasserbehälter ist neu sprich auf Amazon für 20 Euro nachbestellt worden, aber der Schwimmer war eh noch gut und funktioniert auch nun beim neuen Behälter tadellos. Der Magnetschalter auf der Innenseite sieht auch tadellos aus, ist sauber und sollte einwandfrei funktionieren.

Ich kann keinen Kaffeesatz in der Maschine entdecken. Zumindest nicht an den Stellen, die ich ohne weiteres nach Abnahme der Rückwand ohne weiteres einsehen kann. Was genau kann es also nun noch sein?

Ich möchte das Gerät nicht einschicken, da es zu teuer wäre und schon über 5 Jahre alt ist sprich Garantie ist auch keine mehr drauf.

Hat also noch jemand eine Idee was ich noch machen könnte ???

Gruß.
DaniLeo aka Daniel. wink.gif