Erweiterte Suche

[ENA MICRO 5] Vorderer Schnabel abbauen

Demontage zur Reinigung der Düsen

jeremy_dmd

Dienstag, 30. Januar 2024, 11:38 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 4

Mitgliedsnummer.: 71506

Mitglied seit: 30.01.2024

Hallo,

Wenn ich einen Kaffee mit zwei Tassen mache, fließt aus der rechten Düse viel weniger als aus der linken Düse.

Weiß jemand, wie man die Abdeckung abnimmt, damit man die Düsen reinigen kann?

Vielen Dank im Voraus
Jeremy

jeremy_dmd

Dienstag, 30. Januar 2024, 11:45 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 4

Mitgliedsnummer.: 71506

Mitglied seit: 30.01.2024

Ich spreche von diesem Teil:

user posted image

Oder wenn jemand ein Foto von der abmontierten Abdeckung hat, um zu sehen, wie sie hält, bin ich auch dafür dankbar!

kaffeechris

Mittwoch, 31. Januar 2024, 19:03 Uhr

*

Vollautomat-Experte

Gruppe: Moderatoren

Beiträge: 2069

Mitgliedsnummer.: 24425

Mitglied seit: 29.05.2014

Dieses Teil kannst du manuell lösen. Ist aber auch sehr schwer wenn es verdreckt ist.
Also die seitlichen Plastikriffel etwas eindrücken und unten nach vorne heraus ziehen.
Dann kannst du das Kunststoffteil nach oben entnehmen. Da du keine Riffel teile hast wird es etwas anders gehen. Olso nach oben ziehen. Würde das erstmal mit Spüliwasser gängig machen.
Alles andere erklärt sich von alleine



--------------------
Alles ist Wiederverwertbar, sogar diese Buchstaben.
Keine Anfragen oder Hilfe, über E-Mail.

jeremy_dmd

Sonntag, 04. Februar 2024, 18:22 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 4

Mitgliedsnummer.: 71506

Mitglied seit: 30.01.2024

Hello and thank you Kaffeechris!
Ich habe es geschafft, das Unterteil zu demontieren, ziemlich einfach, wenn man die Methode hat (ohne dich wäre ich nie darauf gekommen).

Das Oberteil hingegen lässt sich nicht entfernen, ist es eingeklipst?

Guest

Sonntag, 04. Februar 2024, 18:36 Uhr

Unregistered

Und ein kleines Bild für diejenigen, die sehen wollen, wie es zusammengebaut wird.
Ich habe es geschafft, indem ich die Düsen auf den "1-Kaffee-Modus" gedreht habe und mir mit Hilfe eines kleinen Schraubenziehers eine leichte Hebelwirkung (ohne Gewalt) gegenüber dem glänzenden Teil verschafft habe.

user posted image

jeremy_dmd

Sonntag, 04. Februar 2024, 18:38 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 4

Mitgliedsnummer.: 71506

Mitglied seit: 30.01.2024

das Foto ist wirklich klein, ich schreibe es noch einmal, tut mir leid, ich konnte den alten Beitrag nicht bearbeiten.

user posted image