Erweiterte Suche

Siemens EQ.9 S700 Bezüge ab Werk?!

Gast_Steffen

Dienstag, 02. Oktober 2018, 19:51 Uhr

Unregistered

Moin,
ich habe heute meine Siemens EQ.9 bekommen.
Alles Gut soweit, nur als ich diese dann aufgebaut habe und ein wenig in den Optionen rumgestöbert habe, ist mir aufgefallen das sie bereits 152 Kaffee gemacht und 115 Milchgetränke hergestellt hat.
Als ich den Verkäufer Kontaktiert habe meinte dieser das man im Siemens Werk nach den normalen Testzyklen wohl vergessen hätte die Maschine zurückzusetzen.
Fast 270 "Testzyklen"?! Habt ihr da Erfahrungswerte oder schonmal ähnliches Erlebt?

Grüße

Steffen

Gast_Detlef

Dienstag, 15. Januar 2019, 14:54 Uhr

Unregistered

Hallo,
wie kann man die Tassenbezüge einsehen? Gibt es bei der EQ 9 eine Tastenkombination?

Ursula B.

Sonntag, 10. Februar 2019, 10:22 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 4

Mitgliedsnummer.: 33682

Mitglied seit: 09.02.2019

Nein, dass sieht man in den Einstellungen, dort stehen auch die Bezüge bis zum nächsten mal Reinigen/Entkalken!

Gast_Max

Mittwoch, 12. Februar 2020, 11:30 Uhr

Unregistered

Habe ein ähnliches Problem. Es sind bereits Bezüge vorhanden obwohl Maschinen als neu gekauft wurde. Des Weiteren befinden sich Kaffekrümmel im Pulverfach und in der Brüheinheit. Der Rest sieht aber niegelnagelneu und sauber aus.
Hat jemand ne Info dazu ob die im Werk tatsächlich die Maschinen testen?

Lg

Martin (Hobbytechniker)

Freitag, 14. Februar 2020, 16:05 Uhr

*

Vollautomat-Experte

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 1378

Mitgliedsnummer.: 22501

Mitglied seit: 20.11.2013

Ich gehe davon aus das es sich um vom Kunden zurückgegebene Maschinen handelt...

Tatsächlich dürfen diese als "neu" verkauft werden wenn der Hersteller dafür bürgt..