Erweiterte Suche

Kaffevollautomat bis 2.000 €

Daniel1990

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 10:29 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 1

Mitgliedsnummer.: 33.076

Mitglied seit: 2018-10-10

Hallo zusammen,

ich bin in einem Verein mit 60 Mitgliedern tätig. Aktuell haben wir einen einen Nescafe Angelo XS. Der gibt so langsam den Geist auf. Ständig fallen Reparaturen an, so dass wir nach einer Neuanschaffung nachdenken. Nur kenne ich mich mit Kaffeevollautomaten nicht aus.
Durchschnittlich werden 10 Tassen pro Tag verzehrt. Überwiegend am Wochenende. Umgerechnet auf Tage sind es im Grunde 10 Tassen/Tag.


Folgende Kriterien:
-Festwasseranschluss, damit der Wasserbehälter automatisch gefüllt wird
-Münzenwechsler
-Kaffeesorten müssen nicht so viele wie beim Nescafe Angelo XS sein. Beim aktuellen werden Cafe au lait, Latte macchiato, Kaffee, Kakao am meisten verzehrt. Diese würden im Grunde reichen. Mehruswahl schadet aber nicht.
-Milch sollte auch in Pulverform sein. Ich denke mal, dass ein Kaffeevollautomat mit Milchtank eher schlecht für uns ist, da das Milch ja nicht so lange warten darf. Da ist Pulver eigentlich ziemlich gut.

Eine gebrauchte Maschine ist zwar nicht wünschenswert, da ich nicht weiß, ob da irgendwelche Teile schon bald den Geist aufgeben können. Da mir aber bewusst ist, dass neue Maschinen sehr teuer sind, bin ich auch offen für ein Gebrauchtes offen. Außer ich finde eine neue Kaffeemaschine mit diesen Kriterien für 2.000 €. Dafür brauche ich sehr stark eure Unterstützung, da es eine sehr große Auswahl an Maschinen gibt und ich mich damit nicht auskenne. Neue Maschinen konnte ich im Internet gar nicht finden.

Ich würde mich aus dem Grund sehr freuen, wenn ihr mir Kaffeevollautomaten empfehlen könnt. Ich wäre sehr dankbar.

Bis dahin verbleibe ich,

Liebe Grüße