Erweiterte Suche

EQ9 S700 (neues Modell)

Pürre

Donnerstag, 10. Januar 2019, 19:25 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 3

Mitgliedsnummer.: 33503

Mitglied seit: 10.01.2019

Hallo zusammen,

ich war in diesem Forum eigentlich mal angemeldet aber meine Daten wurden nicht mehr akzeptiert, so dass ich mich neu registrieren musste.
Nun gut.

Ich erwäge von einer SAECO EVO Latte+ zu einer Siemens EQ9 S700 zu wechseln.
Ich habe auch soweit viele YT Video zum Produkt gesehen.
Was ich aber bis jetzt nicht herausbekommen habe ist etwas über die Bohnenbehälter.

Man kann in der Maschine ja Profile anlegen. Wenn ich nun eines anlege und dazu auch den Bohnenbehälter wechseln muss, wird dies auch im Profil gespeichert, so dass die Maschine bei Auswahl meines Profils und des dort abgelegten Kaffee´s den Bohnenbehälter wechselt, falls er auf dem anderen Behälter steht?

Wäre sonst ja etwas unsinnig, wenn das nicht berücksichtigt wird.

Eine andere Frage ist die Zuverlässigkeit.
Wir hatten mal eine Siemens S60 und waren damit eigentlich super zufrieden, sind aber dann aufgrund der automatischen Milchaufschäumung damals zu SAECO gewechslet.
Ich habe hier schon gesehen, dass die Serie angeblich defekte aufweist. Ist das echt so?

Gruß
Martin