Erweiterte Suche

Saeco HD8857 Exprelia Fehlermeldung

Meldung Satzbehaelter leeren obwohl leer

Pueppi

Sonntag, 18. Mai 2014, 18:36 Uhr

Unregistered

Hallo, meine Saeco Exprelia meldet "Satzbehälter und Abtropfschale leeren" obwohl beides geleert und gesäubertist. Brühgruppe ist bereits gereinigt, Fehlermeldung bleibt - kein Menueaufruf mehr möglich. Kann jemand einen Tipp geben?

Martin (Hobbytechniker)

Montag, 19. Mai 2014, 08:31 Uhr

*

Vollautomat-Experte

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 1.270

Mitgliedsnummer.: 22.501

Mitglied seit: 2013-11-20

Hast Du diese beiden Dinge geleert, während das Gerät in Betrieb war..?

Da ist ein Zähler drin der mitzählt und erst auf null Zurückstellt wenn diese Aufforderung kommt und Du das dann durchführst.

Dann bitte mindestens für 10 Sekunden die Tropfschale und den Restebehälter entfernen und leeren. damit der Zähler wieder auf Null gestellt wird.

tamabi

Samstag, 05. Juli 2014, 19:10 Uhr

Unregistered

Hallo,
hat diese Lösung zum Erfolg geführt?

wikon

Sonntag, 19. Oktober 2014, 18:01 Uhr

Unregistered

Habe dieses Problem jetzt auch. Während der Entkalkung kommt die Aufforderung zum Leeren öfters. Habe ich gemacht. Die Maschine hat die letzte Leerung aber irgendwie nicht registriert. Wie kann ich das Ganze nun in den Ausgangszustand zurückbringen?

Guest

Samstag, 23. Mai 2015, 14:15 Uhr

Unregistered

Mir eght es gleich:
Beim Reinigungsprogramm verlangt die Maschine immer wieder danach, die Abtropfschlae und den Satzbehälter zu leeren, obwohl die Dinger wirklich gut geleert sind. Also Maschine auf, die beiden Behälter rausnehmen, nach 5 oder 30 Sekungen wieder rein, das Programm geht für wenige Sekunden weiter, dann wieder die selbe Auforderung: Abtropfbehälter leeren usw. Das geht jetzt schon drei Stunden so. Nervtötend. So richtig fing der Leerlauf erst beim Spülprogramm an. Die Maschine ist neu.
Hat jemand von euch eine Lösung gefunden?

Benutzer

Montag, 28. März 2016, 13:12 Uhr

Unregistered

Ich habe dieses Problem auch vor allem bei der Reinigungsvorgang. Ich habe einen Trick gefunden: nachdem die Abtropfschlae und den Satzbehälter geleert wurde und den Fehlermeldung immer wieder zurück kommt 5 Sekunden warten (bis Satzbehälter Einsetzen nur noch leuchtet) und dann den Tür nicht ganz schliessen bis das Reinigungsmenu sichtbar ist und dann mit nicht ganz geschlossenen Tür den Prozess zu Ende führen. So kommt man zumindest durch und im Normalbetrieb habe ich den Fehler nicht so oft. Ist natürlich blöd das Philips sich zu diese Frgae gar nicht meldet.

ArminE

Mittwoch, 10. August 2016, 19:35 Uhr

Unregistered

QUOTE (Benutzer @ Montag, 28.März 2016, 13:12 Uhr)
Ich habe dieses Problem auch vor allem bei der Reinigungsvorgang. Ich habe einen Trick gefunden: nachdem die Abtropfschlae und den Satzbehälter geleert wurde und den Fehlermeldung immer wieder zurück kommt 5 Sekunden warten (bis Satzbehälter Einsetzen nur noch leuchtet) und dann den Tür nicht ganz schliessen bis das Reinigungsmenu sichtbar ist und dann mit nicht ganz geschlossenen Tür den Prozess zu Ende führen. So kommt man zumindest durch und im Normalbetrieb habe ich den Fehler nicht so oft. Ist natürlich blöd das Philips sich zu diese Frgae gar nicht meldet.

Mercie hat geholfen DANKE!!!

Guest

Samstag, 10. Februar 2018, 09:57 Uhr

Unregistered

QUOTE (Martin (Hobbytechniker) @ Montag, 19.Mai 2014, 08:31 Uhr)
Hast Du diese beiden Dinge geleert, während das Gerät in Betrieb war..?

Da ist ein Zähler drin der mitzählt und erst auf null Zurückstellt wenn diese Aufforderung kommt und Du das dann durchführst.

Dann bitte mindestens für 10 Sekunden die Tropfschale und den Restebehälter entfernen und leeren. damit der Zähler wieder auf Null gestellt wird.

das ist doch Blödsinn, was du da schreibst!
Satzbehälter kann eine Stunde aus der Machine bleiben und die Fehlermeldung bleibt! sad.gif sad.gif sad.gif

Guest

Sonntag, 11. Februar 2018, 18:23 Uhr

Unregistered

Bei der Meldung Abtropfschale leeren... obwohl gerade geleert ist, gibt es ein Trick, den uns Kundendienst verraten hat. Man soll mit dem Wattestebchen die Vertiefungen in der Schale trocknen. Dann läuft weiter das Reinigungsprogramm

martin.maletta

Samstag, 17. Februar 2018, 10:48 Uhr

Unregistered

Hallo, vielen Dank für den Tipp.

Hat bestens funktioniert.

rolleyes.gif

Gast_Frieda

Freitag, 15. Juni 2018, 19:39 Uhr

Unregistered

Ich habe das Problem auch, Saeco Exprelia Eva. Beim Entkalken lobt die Maschine plötzlich und bringt immer die Fehlermeldung Satzbehälter und Abtropfschale leeren.
Wir haben die Maschine zur Reparatur gebracht. Die Antwort ist: Elektronik kaputt, neue Maschine kaufen. Eine Reparatur ist zu teuer.

Gibt es noch eine Möglichkeit? Die Maschine ist 5 Jahre alt und bestens gepflegt!