Erweiterte Suche

KRUPS EA82 Verteilerventil

Ventil ist im Reinigungsmodus undicht

Higgo

Sonntag, 19. Juni 2022, 15:05 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 1

Mitgliedsnummer.: 55253

Mitglied seit: 19.06.2022

Hallo
, die letzten Male, als ich die Maschine in den Reinigungsmodus versetzt habe, habe ich bemerkt, dass die Pumpe, nachdem ich die Reinigungstablette eingelegt habe, in der ersten Phase genug Wasser zur Düse drückt, aber dann, wenn sie auf die kurzen Stöße für 8 Minuten oder nicht genug Druck geht, um es durch den Kolben zu drücken, und es kommt nur in die Tropfschale aus dem Federventil an der Seite der Verteilungseinheit und es reinigt sie nicht richtig als Ergebnis.

Ich habe die Maschine heute komplett überholt, die Kolbendichtungen ausgetauscht und die Maschen am oberen und unteren Kolben entkalkt und sie sehen absolut in Ordnung aus, einschließlich des kleinen Gummidruck-Gromits am oberen Kolben.

Dann bin ich zum Verteilergetriebe gegangen und habe es zerlegt, die Keramikplatten sehen perfekt aus und es gibt keinen Zunder.

Ich entfernte das kleine Federablassventil an der Seite des Verteilerventils und auch dieses war sauber und das Ventil bewegt sich frei.

Ich habe es wieder zusammengebaut und es tut immer noch dasselbe. Die Maschine ist etwa 5 Jahre alt, ich möchte also nicht alles austauschen, um das Problem zu diagnostizieren. Ich vermute, dass es entweder das Federventil ist (ich bin mir nicht sicher, ob man es einzeln kaufen kann) oder ob der Kolben das Wasser nicht frei genug durchlässt (was meiner Meinung nach nicht das Problem ist).

Wenn die Pumpe lange genug läuft, um das Wasser durch den Brühkolben zu drücken, macht sie absolut guten Kaffee, obwohl danach mehr Wasser in der Abtropfschale ist, als ich erwarten würde.

Für Tipps wäre ich sehr dankbar. Ich habe ein Foto des Ventils, aber ich bin nicht sicher, wie ich es hier einfügen kann.