Erweiterte Suche

Saeco GranBaristo Avanti oder Jura J85

Kaufberatung Saeco vs Jura

fhmemo

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 08:11 Uhr

*

Kaffeetrinker

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 1

Mitgliedsnummer.: 29329

Mitglied seit: 13.10.2016

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und habe schon mein erstes Problem. Ich habe die Suche verwendet, aber nichts zu diesem Thema gefunden.

Meine Frau und ich sind auf der Suche nach einer Kaffeemaschine. Aktuell stehen zur Auswahl die

- Saeco GranBaristo Avanti (HD8978/01) oder die
- Jura J85

Ich habe mich mit beiden Kaffeemaschinen auseinander gesetzt, alle Vor- und Nachteile zusammengetragen, kann dennoch keinen Sieger auserkoren:

Gründe für die Saeco (sicherlich vielfach in anderen Threads erwähnt):

- Brühgruppe ausbaubar
- Mahlwerk aus Keramik (angeblich längere Haltedauer)
- Maschine kann komplett selbst gereinigt werden
- Steuerung und Einstellungen über Bluetooth möglich

Gründe gegen Saeco:

- Mein Bruder hat dieselbe Kaffeemaschine, allerdings den HD8975/01 und Sie meinen, dass die Milch nicht warm/heiß genug sei. Laut Kundenbetreuung darf die Milch beim Latte nicht heiß sein, weil es ein Warmgetränk sei. Ich lasse es mal dahingestellt. Ansonsten habe ich keine Gründe gegen Saeco.


Explizite Gründe für die Jura habe ich nicht, außer die subjektiven Gründe, wie Design, Image, Kafeegeschmack. Die Möglichkeit die Brühgruppe auszubauen und zu reinigen halte ich z.B. wir kein allzu großen Gewinn, da meine Mutter ebenfalls eine Jura hat, allerdings eine von einer anderen Serie, und seit nun über 4 Jahren ohne Probleme im Betrieb ist. Das ist auch der Grund, warum ich mich so schwer tue mit der Entscheidung.

Was sagen die Kenner in diesem Forum? Welche Kaffeemaschine würdet ihr nehmen und vor allem warum? Geschmack spielt auch eine Rolle. Genauso wie die Temperatur der Milch und des Kaffees.

Ich danke euch!

vg Memo

Gast_Sammy

Freitag, 18. Januar 2019, 19:22 Uhr

Unregistered

Es gibt einen sehr wichtigen Grund gegen eine Jura. Wer einmal die Brühgruppe von der Jura einmal nach dem Ausbau gesehen hat, der würde niemals diese noch einmal kaufen. Das gerade der Händler die einen größeren Umsatz haben wollen, weil Jura teurer sollte man bei Seite lassen. Teurer heißt nicht gleich besser. Bessere Geschmack einer Jura gegenüber Saeco sehe ich nicht. Alles eine Frage der Einstellung der Maschine. Was auch sehr wichtig ist die Qualität des Wassers.
Reparatur bei Saeco kostet einheitlich 199,- € egal was defekt ist. Dabei wird sie auch komplett gereinigt neues Update aufgespielt abgeholt und frei Haus geliefert. Vergessen wir nicht das wirklich orginal Teile verwendet werden.Da haben es die freien Werkstätte schwer bis unmöglich mitzuhalten. Das wissen die u
nd deshalb werden sie immer von der Saeco abraten. Grüße Sammy

Brian Basco

Freitag, 18. Januar 2019, 20:34 Uhr

*

Kaffeekenner

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 41

Mitgliedsnummer.: 33270

Mitglied seit: 05.12.2018

Nun - für mich spielt bei einem KVA die Optik auch ne Rolle, und da hat bei deiner Auswahl die Jura aber klar die Nase vorn... Aber das ist halt mein Geschmack...
Was ich dazu als Fragen noch anbringen will:
Muss bei der Saeco der Milchbehälter auf die Abtropfschale? - das sieht ziemlich gequetscht aus - Zweitassenbezug gibts dann wohl nicht (bräuchte ich aber auch nicht...)
Dann fällt mir auf, dass die Saeco automatisch Mischgetränke macht, bei der Jura musst Du die Milch extra zapfen- richtig? Das ist für mich schon ein erheblicher Unterschied, habt Ihr dazu keine feste Vorstellung?
Wozu soll eine BT / App Steuerung eigentlich gut sein? Hab ehrlich keine Idee...

Kaffeepoint

Dienstag, 22. Januar 2019, 18:14 Uhr

*

Vollautomat-Kenner

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 430

Mitgliedsnummer.: 28864

Mitglied seit: 07.06.2016

Die Gran Baristo ist keine Saeco Maschine sondern kommt von Philips. Sie hat eine neu entwickelte Brühgruppe mit der es doch reichlich Probleme gibt. Jura's sollten alle 2-3 Jahre zum Service. Wenn sie regelmäßig entkalkt und gereinigt werden, gibt es wenig Probleme mit der fest verbauten Brühgruppe.

Schau dir mal die S 80 von Jura an, dass wäre noch eine Alternative.



--------------------
KVA:WMF 500 ST: Lelit Bianca PL 162