Erweiterte Suche

Barista Ts

Reperaturverweigerung

Gast_Heinz

Mittwoch, 12. Juni 2019, 16:54 Uhr

Unregistered

Melitta Kundendienst ist noch mehr als schlecht. Keine Antwort auf E-Mail. Reperatur würde einfach verweigert da Maschine schon mal offen war, das stimmt auch und zwar vor zwei Jahren bei Melitta. Kann das nicht nachvollziehen nie wieder Melitta das kann ich nur jeden raten. Premiumprdukt und in Wirklichkeit Abzocke und Kundenverarsche so ein schlechten Service habe ich noch nie erlebt. Für mich ist Melitta gestorben.wub.gifwub.gif

Brian Basco

Sonntag, 30. Juni 2019, 11:54 Uhr

*

Kaffeekenner

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 41

Mitgliedsnummer.: 33270

Mitglied seit: 05.12.2018

Was bedeutet "RapAratur verweigert"? Geht es um einen Garantiefall? Wie alt ist denn die Maschiene, was ist defekt und was wurde schonmal repariert?
Allgemein wird der Melitta Kundendienst und Reparaturservice eher positiv bewertet.
In den Premiumbereich würde ich die Barista noch nicht einordnen.

BlackSheep

Samstag, 06. Juli 2019, 06:51 Uhr

*

Vollautomat-Profi

Gruppe: Mitglieder

Beiträge: 816

Mitgliedsnummer.: 2529

Mitglied seit: 26.07.2008

Doch doch,

man hört in letzter Zeit vermehrt von einem miserablen
Kunden-Service bei Melitta. Irgendwas ist denen scheinbar
zu Kopf gestiegen...

So wurde bei der Barista eines Bekannten zwar die defekte
Elektronik ersetzt, das undichte el. Keramikventil im Gerät
belassen.
Genau das könnte man dann doch als extreme Schlamperei
oder auch Kundenabzocke ansehen.

Gruß
BS



--------------------
Ich schaue hier nur noch ganz selten vorbei.
In verschiedenen anderen Foren bin ich mit
dem gleichen Nickname zu finden, falls mal
jemand Hilfe benötigt kann ich vielleicht dort
helfen.